Advertisement

Empirische Untersuchung

  • Nina Isabelle SchröderEmail author
Chapter
  • 48 Downloads

Zusammenfassung

Im Rahmen des Vorhabens, CSR-Strategien auf europäischer Ebene weiter auszuarbeiten und zu erneuern, werden Regulierungen und Offenlegungspflichten von der EU als mögliche Mittel gesehen, die Informationsbedürfnisse der verschiedenen Stakeholder über ökonomische, soziale und ökologische Themen zu befriedigen und das soziale Verantwortungsbewusstsein vom Management von Unternehmen zu steigern. Wie im Kapitel 2.4 aufgeführt, nehmen Arbeitnehmer im Kontext der nichtfinanziellen Berichterstattung unter den Stakeholdern eine besondere Rolle ein. Nichtsdestotrotz zeigt der Überblick des Forschungsstandes in Kapitel 4, dass die Arbeitnehmerperspektive vergleichsweise selten Gegenstand von Untersuchungen zum Thema der Berichterstattung von Sozial- und Umweltbelangen ist.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Supplementary material

491322_1_De_5_MOESM1_ESM.pdf (837 kb)
Zusatzmaterial 1 (pdf 837 KB)

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2020

Authors and Affiliations

  1. 1.Fakultät für WirtschaftswissenschaftRuhr-Universität BochumBochumDeutschland

Personalised recommendations