Advertisement

Ein historischer Einstieg: Die emanzipatorische Auseinandersetzung mit Schule

  • Katharina GosseEmail author
Chapter
Part of the Transformation des Sozialen – Transformation Sozialer Arbeit book series (TRANSSO, volume 8)

Zusammenfassung

Anlässlich einer Novelle des Jugendwohlfahrtsgesetzes und einer daran aufkommenden Kritik äußert sich Hermann Giesecke im Jahr 1963 zum Stand der theoretischen Reflexion der offenen Jugendarbeit. Er moniert, dass sowohl diese Gesetzesänderung als auch die Kritik am eigentlichen Problem vorbeigingen, da „unsere Jugendarbeit, abgesehen von den ersten Jahren nach 1945, nicht genügend reflektiert hat über ihr Selbstverständnis, ihren Sinn, ihre Aufgaben und vor allem über ihre Stellung im Gesamtzusammenhang von Gesellschaft und Bildung“ (Giesecke 1963: 61).

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Der/die Herausgeber bzw. der/die Autor(en), exklusiv lizenziert durch Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2020

Authors and Affiliations

  1. 1.Fachbereich SozialwesenHochschule RheinMainWiesbadenDeutschland

Personalised recommendations