Advertisement

Dialektik des Erinnerns und Vergessens, oder: Neugebaute Altstadtensembles als Deckerinnerungen angesichts einer katastrophalen Geschichte

  • Marcus TermeerEmail author
Chapter
  • 43 Downloads
Part of the Soziales Gedächtnis, Erinnern und Vergessen – Memory Studies book series (SGEVMS)

Zusammenfassung

Woran erinnert heute das monumentale Reiterstandbild von Kaiser Wilhelm I. am »Deutschen Eck« in Koblenz? An die Niederschlagung der Revolution 1848/49 in Baden und der Pfalz, bei der der damalige preußische Prinz eine wesentliche Rolle spielte?

Literatur

  1. Berliner Extrablatt. 2011. Mitteilungsblatt des Fördervereins Berliner Schloss e. V. Nr. 1, Februar 2011.Google Scholar
  2. Berliner Extrablatt. 2017. Neueste und gründliche Informationen zum Bau des Humboldt Forums in der Gestalt des Berliner Schlosses. Nr. 88, September 2017.Google Scholar
  3. Binder, Beate. 2009. Streitfall Stadtmitte. Der Berliner Schlossplatz. Köln: Böhlau.Google Scholar
  4. Binder, Julia. 2015. Stadt als Palimpsest. Zur Wechselwirkung von Materialität und Gedächtnis. Berlin: Neofelis.Google Scholar
  5. Boddien, Wilhelm von. 2013. So weit sind wir jetzt: Das Berliner Schloss – Humboldt Forum – ist im Bau. https://berliner-schloss.de/aktuelle-infos/wo-stehen-wir-heute-der-sachstand/. Zugegriffen: 26. Sept. 2018.
  6. Boltanski, Luc, und Arnaud Esquerre. 2018. Bereicherung. Eine Kritik der Ware. Berlin: Suhrkamp (Orig. Paris 2017).Google Scholar
  7. DomRömer. 2016. Interview mit Michael Guntersdorf. Eine Altstadt, wie es sie nur in Frankfurt geben kann. https://www.domroemer.de/im-interview-mit-michael-guntersdorf. Zugegriffen: 4. Sept. 2018.
  8. DomRömer. 2018. Das Quartier. Übersichtskarte. https://www.domroemer.de/ubersichtskarte. Zugegriffen: 3. Nov. 2018.
  9. DomRömer. O. J. Die Stadt lebt. Das neue Viertel im Herzen der Stadt. https://www.domroemer.de/sites/default/files/files/field_download_file/domroemer_info.pdf. Zugegriffen: 10. Sept. 2018.
  10. DomRömer Zeitung. 2017. Informationen zum Wiederaufbau der Frankfurter Altstadt. Ausgabe Dezember.Google Scholar
  11. DomRömer Zeitung. 2018. Informationen zum Wiederaufbau der Frankfurter Altstadt. Ausgabe Mai.Google Scholar
  12. Durth, Werner, und Niels Gutschow. 1988. Träume in Trümmern. Planungen zum Wiederaufbau zerstörter Städte im Westen Deutschlands 1940–1950. Erster Band: Konzepte Zweiter Band: Städte. Braunschweig: Friedrich Vieweg & Sohn.Google Scholar
  13. Fischli, Melchior. 2012. Geplante Altstadt. Zürich, 1920–1960. Zürich: Chronos.Google Scholar
  14. François, Étienne, und Hagen Schulze, Hrsg. 2001. Deutsche Erinnerungsorte, 3 Bde. München: Beck.Google Scholar
  15. Freud, Sigmund. 1998. Zur Psychopathologie des Alltagslebens. Über Vergessen, Versprechen, Vergreifen, Aberglauben und Irrtum. Frankfurt a. M.: Fischer (Orig. 1904).Google Scholar
  16. Göpfert, Claus-Jürgen. 2018. »Wir geben der Stadt ein Stück Herz und Seele zurück.« Wie der Oberbürgermeister die neue Altstadt eröffnet. Frankfurter Rundschau vom 29./30. September 2018, D2.Google Scholar
  17. Groebner, Valentin. 2018. Retroland. Geschichtstourismus und die Sehnsucht nach dem Authentischen. Frankfurt a. M.: Fischer.Google Scholar
  18. Gutschow, Niels, und Regine Stiemer. 1982. Dokumentation Wiederaufbau der Stadt Münster 1945-1961. Münster: Coppenrath.Google Scholar
  19. Halbwachs, Maurice. 1985. Das Gedächtnis und seine sozialen Bedingungen. Frankfurt a. M.: Suhrkamp (Orig. Paris 1925).Google Scholar
  20. Hauer, Susanne. 2011. Kulturerbe als Chance. HerO macht historische Stadtlandschaften wettbewerbsfähig. Forum Stadt. Vierteljahreszeitschrift für Stadtgeschichte, Stadtsoziologie, Denkmalpflege und Stadtentwicklung. 2 (2011): 213–215.Google Scholar
  21. Historic Germany. O. J. Münster: Enchantingly old, excitingly young. In Historic Highlights Of Germany. History Up Your Life! http://www.historicgermany.travel/historic-cities/muenster. Zugegriffen: 21. Okt. 2018.
  22. Koelges, Michael. 2012. Heroisches Kaiserdenkmal oder »Faustschlag aus Stein«? Das Deutsche Eck in Koblenz In Internetportal Rheinische Geschichte. http://www.rheinische-geschichte.lvr.de/Epochen-und-Themen/Themen/heroisches-kaiserdenkmal-oder-%2522faustschlag-aus-stein%2522-das-deutsche-eck-in-koblenz/DE-2086/lido/57d129cb4966f6.01154517. Zugegriffen: 29. Aug. 2018.
  23. Lees, Loretta. 2003. Super-gentrification: The case of brooklyn heights, New York city. Urban Studies 40 (12): 2487–2509.CrossRefGoogle Scholar
  24. Micossé-Aikins, Sandrine. 2017. Vorwärts gehen ohne zurückzublicken – Eine kolonialismuskritische aktivistische Perspektive auf das Humboldtforum. In Decolonize the City!, Hrsg. Zwischenraum Kollektiv, 121–135. Münster: Unrast.Google Scholar
  25. Mitscherlich, Alexander, und Margarethe Mitscherlich. 1984. Die Unfähigkeit zu trauern. Grundlagen kollektiven Verhaltens. München: Piper (Orig. 1967).Google Scholar
  26. Muckel, Petra. 1996. Orte und Erinnerungen. In Frauen- und Geschlechterforschung. Standortbestimmung und Perspektive. Frauenstudienwoche vom 17.–21. Juni 1996, Hrsg. Ilse Dröge-Modelmog, Karin Flaake, Heike Fleßner, und Deidre Graydon, 101–106. http://oops.uni-oldenburg.de/691/1/724.pdf. Zugegriffen: 17. Apr. 2018.
  27. Nora, Pierre, Hrsg. 1984–1993. Les Lieux de mémoire, 7 Bde. Paris: Gallimard.Google Scholar
  28. Pro Altstadt Frankfurt. 2018a. Zur Geschichte der Frankfurter Altstadt. http://www.pro-altstadt-frankfurt.de/index.php/geschichte. Zugegriffen: 5. Nov. 2018.
  29. Pro Altstadt Frankfurt. 2018b. Unser Beitrag zur Neuen Altstadt. http://www.pro-altstadt-frankfurt.de/index.php/wiederherstellung. Zugegriffen: 5. Nov. 2018.
  30. Rosinski, Roswitha. 1987. Der Umgang mit der Geschichte beim Wiederaufbau des Prinzipalmarktes in Münster/Westf. nach dem 2. Weltkrieg. Bonn: Verlag Dr. Rudolf Habelt.Google Scholar
  31. Schraa, Rolf. 2018. Mit Dellen der Vergangenheit. Wesel bekommt seinen Kaiser Wilhelm zurück. Volksstimme vom 15. Februar 2018. https://www.volksstimme.de/kulturwelt/wesel-bekommt-seinen-kaiser-wilhelm-zurueck/1518698591000. Zugegriffen: 5. Nov. 2018.
  32. Spinnen, Burkhard. 2006. In Münster heimisch werden. Merian – Die Lust am Reisen. Heft 10/2006: Münster und das Münsterland. https://www.merian.de/muenster/deutschland/europa/artikel/in-muenster-heimisch-werden. Zugegriffen 22. Okt. 2018.
  33. Staatliche Museen zu Berlin – Preussischer Kulturbesitz. 2017. 150 Jahre Kunstgewerbemuseum: Berliner Schatzhäuser. In Pressespiegel, Hrsg. Förderverein Berliner Schloss e. V. https://berliner-schloss.de/blog/pressespiegel/150-jahre-kunstgewerbemuseum-berliner-schatzhaeuser/. Zugegriffen: 25. Okt. 2018.
  34. StadtBild Deutschland. 2018a. Verein. https://stadtbild-deutschland.org/verein/. Zugegriffen: 5. Nov. 2018.
  35. StadtBild Deutschland. 2018b. Leitbild. https://stadtbild-deutschland.org/anliegen-und-leitbild/. Zugegriffen: 5. Nov. 2018.
  36. Stadt Münster. 1980. Dokumentation Wiederaufbau. Materialsammlung. Redaktion: Niels Gutschow, Regine Stiemer, Stadtplanungsamt = Beiträge zur Stadtforschung, Stadtentwicklung, Stadtplanung, 6/1980.Google Scholar
  37. Stadtplanungsamt Frankfurt a. M. 2015. Dom-Römer-Areal. Städtebauliche Neuordnung des Dom-Römer-Areals. https://www.stadtplanungsamt-frankfurt.de/dom_roemer_areal_5208.html. Zugegriffen: 31. Okt. 2018.
  38. Termeer, Marcus. 2016. Menschen mit fremden Wurzeln in hybriden Stadtlandschaften. Versuch über Identität und Urbanität im Postfordismus. Berlin: Neofelis.Google Scholar
  39. Termeer, Marcus. 2010a. Münster als Marke. Die »lebenswerteste Stadt der Welt«, die Ökonomie der Symbole und ihre Vorgeschichte. Münster: Westfälisches Dampfboot.Google Scholar
  40. Termeer, Marcus. 2010b. Der Münsteraner Prinzipalmarkt 1948ff. – Architektonische Derealisierung der NS-Zeit und ökonomisch-kulturelles Gesamtkunstwerk. In Planungsrundschau 19: Symbolische Orte. Planerische (De-)Konstruktionen, Hrsg. Uwe Altrock et al., 191–209. Berlin: Altrock.Google Scholar
  41. Termeer, Marcus. 2009. Gartenstadt als Disziplinar-Raum – Zur politischen Wirkmacht von »Heimatschutz«-Siedlungen. In Politische Raumtypen. Zur Wirkungsmacht öffentlicher Bau- und Stadtstrukturen im 20. Jahrhundert = Kunst und Politik. Jahrbuch der Guernica-Gesellschaft Nr. 11, Hrsg. Ernst Seidl, 71–86. Göttingen: v & r unipress.Google Scholar
  42. Thomas, Christian. 2018. Gegenwart, weiche! Zur Eröffnung des Frankfurter Stadtquartiers eine Promenade durch die seit über hundert Jahren immer neue Altstadt. Frankfurter Rundschau, 29./30. September 2018: 32–33.Google Scholar
  43. Trüby, Stephan. 2018. Wir haben das Haus am rechten Fleck. Die gefeierte neue Frankfurter Altstadt geht auf die Initiative eines Rechtsradikalen zurück. Das ist kein Zufall. Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung, 8. April 2018: 46.Google Scholar
  44. Vinken, Gerhard. 2010. Zone Heimat. Altstadt im modernen Städtebau. Berlin: Deutscher Kunstverlag.Google Scholar
  45. Vinken, Gerhard. 2016. Im Namen der Altstadt Stadtplanung zwischen Modernisierung und Identitätspolitik: Einführung in eine wechselhafte Geschichte. In Produkt Altstadt. Historische Stadtzentren in Städtebau und Denkmalpflege, Hrsg. Carmen M. Enss und Gerhard Vinken, 9–26. Bielefeld: transcript.Google Scholar
  46. Weigel, Sigrid. 1996. Pathologie und Normalisierung im deutschen Gedächtnisdiskurs. Zur Dialektik von Erinnern und Vergessen. In Vom Nutzen des Vergessens, Hrsg. Gary Smith und Hinderk M. Emrich, 241–263. Berlin: Akademie.Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2020

Authors and Affiliations

  1. 1.Freiburg/Br.Deutschland

Personalised recommendations