Advertisement

Empirische Zusammenhänge und Trends

  • Frank Schulz-NieswandtEmail author
Chapter
Part of the Vallendarer Schriften der Pflegewissenschaft book series (VSP, volume 5)

Zusammenfassung

In diesem Kapitel stehen analytische Ortsbestimmungen des sozialen Wandels der Branche im Zentrum, werden aber nicht als traditionelle Marktanalyse im Schnittbereich von Betriebswirtschaftslehre und Volkswirtschaftslehre entfaltet. Vielmehr wird die Problematik im Rahmen einer umfassenden (und vor allem grammatisch auf die Logik der Regeln des Funktionierens des Wirtschaftens tiefgreifend eingehenden) semiotischen Hermeneutik eines solchen „Kulturwandels“ begriffen. Es ändert sich nicht nur das Versorgungsgeschehen als Ökonomik der Sorgearbeit auf einer oberflächlichen Ebene.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2020

Authors and Affiliations

  1. 1.Institut für Soziologie und SozialpsychologieUniversität zu KölnKölnDeutschland

Personalised recommendations