Advertisement

Die Besonderheiten des Konfliktumfelds Hochschule

  • Urs AlterEmail author
  • Werner Inderbitzin
Chapter
Part of the essentials book series (ESSENT)

Zusammenfassung

Hochschulen sind eingebunden in einen vielschichtigen Rahmen aus gesetzlichen, politischen und ökonomischen Bedingungen, sie werden gestaltet und geführt von Menschen, die in wissenschaftlichen Kontexten sozialisiert wurden. Hochschulen müssen heute ihre Aufgabe in einem zunehmend komplexeren Beziehungsgeflecht verschiedenster Stakeholder und miteinander konkurrierenden Regulativen erfüllen. Durch diese Besonderheiten entsteht eine eigentliche „Konfliktlandschaft Hochschule“, welche die Führung in ihrem Handeln mitberücksichtigen muss.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2020

Authors and Affiliations

  1. 1.ZürichSchweiz
  2. 2.MeilenSchweiz

Personalised recommendations