Advertisement

Die Finanzkrise und ihre Folgen: Manifestationen und Repräsentationen der Krise

  • Helga KlugEmail author
Open Access
Chapter

Zusammenfassung

Die WHO (2011) hat darauf hingewiesen, dass die Gefahr von psychischen Krankheiten infolge der Wirtschaftskrise, die in vielen europäischen Ländern mit einem Anstieg der Arbeitslosigkeit, einer Zunahme der in Armut lebenden Menschen und Kürzungen von staatlichen Ausgaben einherging, steigt. Von einem wirtschaftlichen Standpunkt aus gesehen, führt eine erhöhte Zahl an Erkrankungen volkswirtschaftlich zu Produktionsausfällen, die auf durchschnittlich drei bis vier Prozent des Bruttosozialprodukts in der Europäischen Union geschätzt werden (vgl. World Health Organization, 2011, S. 1).

Copyright information

© Der/die Herausgeber bzw. der/die Autor(en) 2020

Open Access Dieses Kapitel wird unter der Creative Commons Namensnennung 4.0 International Lizenz (http://creativecommons.org/licenses/by/4.0/deed.de) veröffentlicht, welche die Nutzung, Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und Wiedergabe in jeglichem Medium und Format erlaubt, sofern Sie den/die ursprünglichen Autor(en) und die Quelle ordnungsgemäß nennen, einen Link zur Creative Commons Lizenz beifügen und angeben, ob Änderungen vorgenommen wurden.

Die in diesem Kapitel enthaltenen Bilder und sonstiges Drittmaterial unterliegen ebenfalls der genannten Creative Commons Lizenz, sofern sich aus der Abbildungslegende nichts anderes ergibt. Sofern das betreffende Material nicht unter der genannten Creative Commons Lizenz steht und die betreffende Handlung nicht nach gesetzlichen Vorschriften erlaubt ist, ist für die oben aufgeführten Weiterverwendungen des Materials die Einwilligung des jeweiligen Rechteinhabers einzuholen.

Authors and Affiliations

  1. 1.WienÖsterreich

Personalised recommendations