Advertisement

Ein Ausblick

  • Uta ButtkewitzEmail author
Chapter
  • 48 Downloads
Part of the Über/Strom: Wegweiser durchs digitale Zeitalter book series (UWDDZ)

Zusammenfassung

Es ging in dem Buch nicht darum, die elektronisch vermittelte Kommunikation gegenüber der analogen Kommunikation auszuspielen, sondern dafür zu plädieren, genau darüber zu reflektieren, welche Kommunikationsform wir in welcher Situation und bei welchen Gesprächspartner∗innen einsetzen. Bezogen auf den Titel des Buches möchte ich als Fazit acht Thesen formulieren, inwiefern die zwischenmenschliche Kommunikation durch die Nutzung der digitalen Medien beeinflusst wird und in welche Richtung sie sich zukünftig entwickeln könnte:

Literatur

  1. Bude, H.: Solidarität. Die Zukunft einer großen Idee. Carl Hanser, München (2019)Google Scholar
  2. Hegemann, C. (Hrsg.): Wie man ein Arschloch wird. Kapitalismus und Kolonialisierung. Alexander Verlag, Berlin (2017)Google Scholar
  3. Höfner, A., Frick, V. (Hrsg.): Was Bits und Bäume verbindet. Digitalisierung nachhaltig gestalten. Oekom, München (2019)Google Scholar
  4. Schmidt, T.E.: Wiederkehr des Menschen. Natur und Natürlichkeit im digitalen Zeitalter. Merve, Leipzig (2019)Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2020

Authors and Affiliations

  1. 1.Universität RostockRostockDeutschland

Personalised recommendations