Advertisement

Transferierung der Erkenntnisse auf politische Markenportfolios im Speziellen

  • Behzad ZabetiEmail author
Chapter

Zusammenfassung

Vor dem Hintergrund, der in Kap. A aufgeführten Forschungslücken wurde, es als zweckmäßig erachtet, ein auf dem Persönlichkeitskonstrukt fundierendes handlungstheoretisches Modell zur integrativen Erfassung und Bearbeitung externer Zielgruppen von mehrmarkenbasierten Portfolios im Allgemeinen zu erarbeiten. In einem zweiten Schritt sind die Erkenntnisse auf dem Politikkontext zu transferieren sowie dessen Anwendung theoretisch zu überprüfen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2020

Authors and Affiliations

  1. 1.DüsseldorfDeutschland

Personalised recommendations