Advertisement

Protokolle als Werkzeug für nachhaltigen Erkenntnisgewinn

  • Kerstin SitterEmail author
Chapter
Part of the Landauer Beiträge zur mathematikdidaktischen Forschung book series (LBMF)

Zusammenfassung

Um wesentliche Erkenntnisse eines selbstständigkeitsorientierten, forschenden Erkenntnisprozesses in einer außerschulischen Lernumgebung in geeigneter Weise festzuhalten, sollten den Lernenden angemessene Werkzeuge zur Verfügung stehen. Beim mathematischen Erkenntnisprozess ist insbesondere die Fähigkeit wesentlich, Vorgehensweisen und Ergebnisse festzuhalten und so für weitere Verarbeitungsprozesse verfügbar zu machen. Als zentrales Mittel zur Reflexion und Schematisierung von Lernprozessen und ihren Ergebnissen sind Protokolle geeignet (Dörfler, 1989, S. 140). Was genau darunter zu verstehen ist (Abschnitt 3.1), welche Bedeutung das Protokollieren für einen nachhaltigen Erkenntnisgewinn haben kann (Abschnitt 3.2) und welche Protokollierhilfen sich dabei konkret ergeben (Abschnitt 3.3), soll im Folgenden näher dargestellt werden.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.LandauDeutschland

Personalised recommendations