Advertisement

Zwischen Kontinuität und Wandel: Journalismus in Deutschland, Österreich und der Schweiz

  • Josef SeethalerEmail author
  • Thomas Hanitzsch
  • Guido Keel
  • Corinna Lauerer
  • Nina Steindl
  • Vinzenz Wyss
Chapter
Part of the Studies in International, Transnational and Global Communications book series (SITGC)

Zusammenfassung

Das Kernergebnis der vorliegenden Studie lässt sich auf die Formel bringen: „Journalismus zwischen Kontinuität und Wandel“. Dabei scheint sich Wandel im Wesentlichen in den Umwelten des Journalismus abzuspielen, während sich Kontinuität in erstaunlicher Deutlichkeit in der professionellen (Selbst-)Wahrnehmung der von uns befragen Journalisten findet.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  • Josef Seethaler
    • 1
    Email author
  • Thomas Hanitzsch
    • 2
  • Guido Keel
    • 3
  • Corinna Lauerer
    • 2
  • Nina Steindl
    • 2
  • Vinzenz Wyss
    • 3
  1. 1.Institut für vergleichende Medien- und KommunikationsforschungÖsterreichische Akademie der WissenschaftenWienÖsterreich
  2. 2.Ludwig-Maximilians Universität MünchenMünchenDeutschland
  3. 3.ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte WissenschaftenWinterthurSchweiz

Personalised recommendations