Advertisement

Anforderungen an eine fehlertolerante EPS

  • Nick TrümmelEmail author
Chapter
Part of the Wissenschaftliche Reihe Fahrzeugtechnik Universität Stuttgart book series (WRFUS)

Zusammenfassung

Auch wenn der Schwerpunkt der vorliegenden Arbeit in der Konzeptionierung eines fehlertoleranten elektrischen Antriebs zur Lenkunterstützung besteht, spielt das System als Ganzes doch eine entscheidende Rolle bei der Klärung der Anforderungen an den Aktuator. Maßnahmen in nur einem Teilsystem (z.B. elektrischer Antrieb) verschieben möglicherweise Schwachstellen zu anderen Teilsystemen (z.B. Mechanik). Gleichzeitig kann eine isolierte Betrachtung bzw. vermeintliche Optimierung einer Komponente sich im Systemverbund durch fehlende Abstimmung negativ auf Sicherheit und Funktion des Gesamtsystems auswirken.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.IVK, Fakultät7, Lehrstuhl für KraftfahrzeugmechatronikUniversität StuttgartStuttgartDeutschland

Personalised recommendations