Advertisement

Die Tschechische Republik und der Irak-Krieg 2003

  • Klaudia KöhnEmail author
Chapter
Part of the Globale Gesellschaft und internationale Beziehungen book series (GGIB)

Zusammenfassung

Im Vorfeld des Irak-Krieges und bei der Suche der US-Regierung nach (militärischen) Verbündeten stand die Tschechische Republik zunächst nicht im Mittelpunkt. Vielmehr richtete sich der internationale Blick auf andere Länder der EU, wie beispielsweise Deutschland und Frankreich, die ihre Position mit einem lautstarken „Nein“ bzw. „Non“ signalisierten. Die internationale Medienberichterstattung während des Irak-Konflikts bzw. des Krieges zählte die Tschechische Republik später dann meist undifferenziert zu der viel zitierten ‚Koalition der Willigenʻ.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.DüsseldorfDeutschland

Personalised recommendations