Advertisement

Steuerungs– und Prozessrechentechnik

  • Werner RoddeckEmail author
Chapter

Zusammenfassung

Wie bereits in Kapitel 7 gesagt wurde, dient eine Steuerung dazu, automatisierten Einrichtungen eine Zielgröße vorzugeben. Dabei unterscheidet sich die Steuerung von einer Regelung dadurch, dass sie innerhalb einer offenen Wirkkette eingesetzt wird und dass der aktuelle Zustand der Steuergröße nicht überwacht wird. Daher werden bei unerwünschten Abweichungen vom Sollzustand keine automatischen Änderungen vorgenommen. Es war ebenfalls erwähnt worden, dass aus diesem Grund Steuerungen vor allem dort eingesetzt werden können, wo das Modell der zu steuernden Einrichtung vollständig bekannt ist und der Einfluss von Störgrößen weitgehend vernachlässigt werden kann.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.Hochschule BochumBochumDeutschland

Personalised recommendations