Advertisement

Überblick zu Forschungsbedarf und forschungspraktischem Teil der Arbeit

  • Anna von WerthernEmail author
Chapter

Zusammenfassung

Wie bereits in der Einleitung dieser Arbeit angeführt, ist die zentrale Frage theoriebasierter Evaluation, wie Evaluator*innen nachvollziehbar zu Programmtheorien kommen (vgl. z. B. Leeuw 2003; Coryn et al. 2011), auf der methodologischen Ebene noch nicht beantwortet. Vielmehr ist auch hier die Analogie der Blackbox passend – einer Blackbox im Entstehungsprozess der Programmtheorie (vgl. Abb. 24): Die theoriebasierte Evaluation, die auf der Kritik an den sogenannten Blackbox-Evaluationen fußt, generiert selbst eine solche. Diese wird innerhalb der vorliegenden Arbeit als Magic Box bezeichnet – ein Ausdruck, der auf einen Diskussionsbeitrag von Patton zur Metapher der Blackbox Ende der 1990er Jahre zurückgeht (vgl. Funnell & Rogers 2011, S. 4).

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2020

Authors and Affiliations

  1. 1.PROFiL – TutorPlus – EvaluationsberatungLudwig-Maximilians-Universität MünchenMünchenDeutschland

Personalised recommendations