Advertisement

Praxisbeispiele – die Persönlichkeitsmuster in der Führung

  • Mira Christine Mühlenhof
  • Sabine Lipski
Chapter
  • 93 Downloads

Zusammenfassung

Die intrinsische Motivation der Führungskraft hat einen maßgeblichen Einfluss auf die Unternehmenskultur und auch auf die Verhaltens- bzw. Arbeitsweise der Mitarbeitenden.

Praxisbeispiele zu den intrinsischen Motivationen zeigen, wie diese Einflüsse deutlich werden. Damit wird sichtbar, was passiert, wenn eine Führungskraft ihre intrinsische Motivation erkennt und sie beginnt, sich mit den Schattenseiten ihres Musters zu beschäftigen. Die daraus resultierende Veränderung wird sowohl aus Sicht der Führungskraft als auch aus der Sicht der Mitarbeitenden sowie eines außenstehenden Beobachters beschrieben.

Und was passiert, wenn alle Persönlichkeitsmuster mit derselben Situation konfrontiert werden? Wir haben Menschen der unterschiedlichen Persönlichkeitsmuster mit der gleichen Ausgangssituation konfrontiert. Mit dem Ziel, zu erfahren, wie sie jeweils mit der Situation umgehen. Wir bekamen 10 verschiedene Ergebnisse …

Literatur

  1. Stewart I, Joines V (1990) Die Transaktionsanalyse. Herder, Freiburg im BreisgauGoogle Scholar
  2. Wikipedia (Hrsg) (2019) Rudelbildung. https://de.wikipedia.org/wiki/Rudelbildung. Zugegriffen am 15.04.2019

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2020

Authors and Affiliations

  • Mira Christine Mühlenhof
    • 1
  • Sabine Lipski
    • 1
  1. 1.Key to see GmbHBerlinDeutschland

Personalised recommendations