Advertisement

Interkulturelle Verhandlungen

  • Guido WenskiEmail author
Chapter

Zusammenfassung

Die Globalisierung ist Fakt, und die Welt wächst trotz einzelner Hemmnisse wirtschaftlich immer mehr zusammen. Ein Vertriebsingenieur für ein deutsches Maschinen- und Anlagenbau-Unternehmen wird vielfach mit fremden Kulturen verhandeln, denn 60 Prozent von 232 Millionen Euro des Umsatzes (2018) werden im Ausland erzielt. Wir betrachten einige generelle Ansätze und Regeln, wie man auf Vertreter anderer Kulturen zugeht, ohne in den Fehler einer Stereotypisierung zu verfallen. Ein Geschäftsverhalten nach der 3P-Regel (PolitenessPatiencePersonal Relationship) führt in nahezu allen Teilen der Welt zu einem entspannten Umgang miteinander. Das Eisberg-Modell, bei dem Sprache und Körpersprache über und Haltung, Kultur und Werte unterhalb der Wasseroberfläche liegen, hilft beim Verständnis. Die Graham-Studie, in der 21 Nationen über Buyer-Seller Games charakterisiert wurden, sowie das Lewis-Modell mit der Unterteilung in linearaktive, multiaktive und reaktive Kulturen unterstützen den Leser dabei, die globale Welt besser zu strukturieren. Außerdem werden die Gemeinsamkeiten ostasiatischer Nationen, die trotz der teilweise schwierigen politischen Situation vorliegen, diskutiert.

Literatur

  1. China9 (o. J.) Internet-Veröffentlichung. http://www.china9.de/symbolik/chinesische-glueckszahlen.html. Zugegriffen: 17. Mai 2019
  2. Countrymeters (2019) Internet-Veröffentlichung. https://countrymeters.info/de/World. Zugegriffen: 6. Aug. 2019
  3. CrossCulture (o. J.) The Lewis Model – Dimensions of Behaviour. Datei Description-of-Lewis-Model-2.docx. Richard Lewis Communication, Warnford, UK. https://www.crossculture.com/about-us/the-model/. Zugegriffen: 17. Mai 2019
  4. Graham JL (1980) Cross-Cultural Sales Negotiations: A Multilevel Analysis. Dissertation, University of California, Berkeley. Seine Vita finden Sie im Internet unter https://merage.uci.edu/research-faculty/faculty-directory/John-Graham.html. Zugegriffen: 17. Mai 2019
  5. Graham JL (2009) Cultural Impact on Negotiation. Publikation Nr. 310.929.7700 in Negotiation Basics, im Internet veröffentlicht von Andrew Boughton am 29.12.2009 (unter GNU Free Documentation License, Version 1.2 oder spätere Versionen der Free Software Foundation). https://www.edgenegotiation.com/2009/12/cultural-impact-on-negotiation/. Zugegriffen: 17. Mai 2019
  6. IMF (2019) International Monetary Fund. https://www.imf.org/external/pubs/ft/weo/2018/01/weodata/index.aspx. Zugegriffen: 17. Mai 2019
  7. Lewis RD (1999) Handbuch internationale Kompetenz. Campus, Frankfurt a. M.Google Scholar
  8. Racine J (2004) Erfolgreiches Verhandeln mit fremden Geschäftspartnern. OSEC Business Network Switzerland. Negotiation Process Consulting, Therwil, CH. Internet-Veröffentlichung, August 2004. http://www.sumbiosis.com/fileadmin/downloads/publikationen/interkulturelles_verhandeln.pdf. Zugegriffen: 17. Mai 2019
  9. Spiegel (2019) Neuer Handelskonflikt – Jetzt streiten sich auch noch Japan und Südkorea. Spiegel Online 02.08.2019. https://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/japan-und-suedkorea-handelsstreit-verschaerft-sich-a-1280140.html. Zugegriffen: 6. Aug. 2019
  10. statista (2018) Außenhandelsbilanz Deutschland 1991 bis 2018. Statista GmbH, Hamburg. https://de.statista.com/statistik/daten/studie/37793/umfrage/exportueberschuss-in-deutschland-seit-1999/. Zugegriffen: 17. Mai 2019
  11. VDMA (2019) Maschinenbau in Zahl und Bild 2019. Download VDMA, Frankfurt. https://www.vdma.org/v2viewer/-/v2article/render/26250226. Zugegriffen: 17. Mai 2019
  12. Weiss SE (1994a) Negotiating with „Romans“, Part 1. MIT Sloan Management Review, Winter 1994. Internet-Veröffentlichung, 15.01.1994. https://sloanreview.mit.edu/article/negotiating-with-romans-part/. Zugegriffen: 17. Mai 2019
  13. Weiss SE (1994b) Negotiating with „Romans“, Part 2. MIT Sloan Management Review, Spring 1994. Internet-Veröffentlichung, 15.04.1994. https://sloanreview.mit.edu/article/negotiating-with-romans-part-2/. Zugegriffen: 17. Mai 2019
  14. Wenski G (2019) Lösungsorientiert verhandeln im Technischen Vertrieb. Springer Gabler, Wiesbaden.  https://doi.org/10.1007/978-3-658-27448-1CrossRefGoogle Scholar
  15. West J, Graham JL (2004) A Linguistics-based Measure of Cultural Distance and Its Relationship to Managerial Values. Manag Int Rev 4(3): 239–260. https://pdfs.semanticscholar.org/83f1/74cdf0a650f3168f346510adf8b573688091.pdf. Zugegriffen: 17. Mai 2019
  16. Wikipedia (2019) „Chinesische Sprachen“. Wikipedia – die freie Enzyklopädie, San Francisco. https://de.wikipedia.org/wiki/Chinesische_Sprachen. Zugegriffen: 17. Mai 2019

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2020

Authors and Affiliations

  1. 1.BurghausenDeutschland

Personalised recommendations