Advertisement

Kommunikationspolitik

  • Jean-Paul ThommenEmail author
  • Ann-Kristin Achleitner
  • Dirk Ulrich Gilbert
  • Dirk Hachmeister
  • Svenja Jarchow
  • Gernot Kaiser
Chapter
  • 96 Downloads

Zusammenfassung

Die Kommunikationspolitik spielt eine wichtige Rolle im Marketingmix und hat sich in den letzten Jahren durch die Digitalisierung grundlegend verändert. In diesem Kapitel erläutern wir zunächst die wesentlichen Ziele der Kommunikationspolitik und deren wichtigste Aufgabenbereiche. Den nachstehenden Ausführungen zur Kommunikationspolitik liegt dann folgende Einteilung zugrunde: Public Relations; Werbung; Verkaufsförderung; persönlicher Verkauf; Sponsoring, Product Placement, Testimonial und Influencer; Messen und Ausstellungen. Zum Abschluss diskutieren wir den Einfluss der Digitalisierung auf die Kommunikationspolitik.

Literatur

  1. Ausstellungs- und Messeausschuss der Deutschen Wirtschaft (AUMA), 2019, Messen als zentrales Marketinginstrument, Abruf am 28.5.2019, Link: https://www.auma.de/de/zahlen-und-fakten/messen-als-marketinginstrument
  2. Bruhn, M.: Marketing. Grundlagen für Studium und Praxis. 14., überarbeitete Auflage, Wiesbaden 2019Google Scholar
  3. Hermanns, A.: Sponsoring: Grundlagen, Wirkungen, Management, Perspektiven, München 1997Google Scholar
  4. Kotler, P.: Marketing Management. Analyse, Planung und Kontrolle. 4., völlig neu bearbeitete Auflage, Stuttgart 1982Google Scholar
  5. Lammert, E.: Praxiswissen Online-Marketing. Affiliate- und E-Mail-Marketing, Suchmaschinenmarketing, Online-Werbung, Social Media, Facebook-Werbung, 6. Auflage, Wiesbaden 2017Google Scholar
  6. Meffert, H.: Marketing. Grundlagen marktorientierter Unternehmensführung. Konzepte – Instrumente – Praxisbeispiele. 9., überarbeitete und erweiterte Auflage, Wiesbaden 2000Google Scholar
  7. Meffert, H./Burmann, C./Kirchgeorg, M./Eisenbeiß, M.: Marketing. Grundlagen marktorientierter Unternehmensführung. Konzepte – Instrumente – Praxisbeispiele. 13., vollständig überarbeitete und erweiterte Auflage, Wiesbaden 2019Google Scholar
  8. Nieschlag, R./Dichtl, E./Hörschgen, H.: Marketing. 19., überarbeitete und ergänzte Auflage, Berlin 2002Google Scholar
  9. Wilde, Ch.: Product Placement: Ein vieldiskutiertes Kommunikations-Instrument stellt sich vor. In: Marketing Journal 19. Jg., Nr. 2, 1986, S. 182–183Google Scholar
  10. Zenith: Boomende Online-Werbung sorgt für schnelleres globales Werbewachstum, 2019, Abruf am 28.5.2019, Link: https://www.zenithmedia.de/boomende-online-werbung-sorgt-fuer-schnelleres-globales-werbewachstum

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2020

Authors and Affiliations

  • Jean-Paul Thommen
    • 1
    Email author
  • Ann-Kristin Achleitner
    • 2
  • Dirk Ulrich Gilbert
    • 3
  • Dirk Hachmeister
    • 4
  • Svenja Jarchow
    • 5
  • Gernot Kaiser
    • 6
  1. 1.EBS Universität für Wirtschaft und RechtWiesbadenDeutschland
  2. 2.Entrepreneurial FinanceTechnische Universität MünchenMünchenDeutschland
  3. 3.Fakultät für Wirtschafts- und SozialwissenschaftenUniversität HamburgHamburgDeutschland
  4. 4.Universität HohenheimStuttgartDeutschland
  5. 5.Lehrstuhl Entrepreneurial FinanceTechnische Universität MünchenMünchenDeutschland
  6. 6.Fachbereich Wirtschafts-/SozialwissenschaftenHochschule NordhausenNordhausenDeutschland

Personalised recommendations