Advertisement

Schlusswort und Empfehlungen: Was sollen wir beherzigen?

  • Hildegund SünderhaufEmail author
Chapter
  • 96 Downloads

Zusammenfassung

Abschließend gibt die Autorin den Leserinnen und Lesern drei wichtige Empfehlungen aus der Fachliteratur und aus ihren Praxiserfahrungen weiter: Erstens zur Notwendigkeit nach einer wirklich individuellen Betreuungslösung zu suchen, zweitens zur Bedeutung den notwendigen Entwicklungen Zeit zu lassen (obwohl alles ganz schnell gehen soll) und drittens zum Umgang mit kritischen Stimmen und Zweifeln an Ihrem eingeschlagenen Weg.

Literatur

  1. Brotsky, M., Steinman, S., & Zemmelman, S. (1988). Joint custody through mediation – Reviewed. Parents assess their adjustment 18 month later. Conciliation Courts Review, 26(2), 53–58. Zusammenfassung unter dem Titel: Joint Custody Through Mediation: A Longitudinal Assessment of the Children. In Folberg (Hrsg.), (1991): Joint Custody & Shared Parenting (2. Aufl., S. 167–176). New York, London: Guilford Press.Google Scholar
  2. Cossham, L. F. (2017). Plötzlich Raben Mutter? Wie ich meine Familie verließ und mich fragte, ob ich das darf. München: Blanvalet.Google Scholar
  3. Gibran, K. (2010). Von den Kindern. In Der Prophet (S. 23 f.). Köln: Anaconda. Titel der Originalausgabe: The Prophet, New York: Alfred A. Knopf (Erstveröffentlichung 1923).Google Scholar
  4. Irving, H., Benjamin, M., & Trocme, N. (1984). Shared parenting: En empirical analysis utilizing a large data base. Family Process, 23, 561–569.CrossRefGoogle Scholar
  5. Kiesewetter, I., & Wagner, P. (2012). Eine Woche Mama, eine Woche Papa. Wie Kinder getrennter Eltern gut leben. Freiburg i. Br.: Kreuz.Google Scholar
  6. Taylor, A. (1989). Shared parenting – Is it working? Reflections by a court service mediator. Family and Conciliation Courts Review, 27(2), 7–16. Zusammenfassung unter dem Titel: Shared Parenting. What it takes to succeed. In Folberg (Hrsg.)(1991). Joint Custody & Shared parenting (2. Aufl., S. 41–54) New York: Guilford Press.Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2020

Authors and Affiliations

  1. 1.Evangelische Hochschule NürnbergNürnbergDeutschland

Personalised recommendations