Advertisement

Der selbstbewusste Konsument – die neue Anspruchsdimension für den Einzelhandel

  • Wolfgang Merkle
Chapter

Zusammenfassung

Bei der Frage nach den Gründen der aktuellen Einzelhandelskrise wird zumeist aus Sicht des Wettbewerbs argumentiert – vor allem mit dem Hinweis, dass die Konkurrenz aus dem Internet massiv zugenommen habe.

Literatur

  1. Bala, Chr., & Müller, K. (Hrsg.). (2015). Abschied vom Otto Normalverbraucher. Essen: Klartext.Google Scholar
  2. Capgemini Consulting. (Hrsg.). (2017). Making the digital connection: Why physical retail stores need a reboot. https://www.capgemini.com/gb-en/resources/making-the-digital-connection-why-physical-retail-stores-need-a-reboot. Zugegriffen: 6. Juni 2019.
  3. CommerzFinanz. (Hrsg.). (2016). Generation 50+: Das goldene Zeitalter der Silver Economy?Google Scholar
  4. Criteo. (Hrsg.). (2018). Generation Z – der Report.Google Scholar
  5. D’Arpizio, C., & Levato, F. (2018). The Millenial State of Mind. Digital is reshaping how luxury is purchased across generations.Google Scholar
  6. Eagle, L., & Dahl, S. (2015). Marketing Ethics & Society. Los Angeles: Sage.CrossRefGoogle Scholar
  7. Euromonitor International. (Hrsg.). (2016). Top 10 Global Consumer Trends for 2016.Google Scholar
  8. Gerth, S. (13. März 2019a). Direkter Weg zum Kunden: Warum der klassische Handel kaum noch gebraucht wird. e.tailment. https://etailment.de/news/stories/einkaufen-customizing-direktvertrieb-kundenloyalität-22115. Zugegriffen: 15. März 2019.
  9. Jongen, W. (2017). The end of online shopping. The future of retail in an always connected world. Hilversum: nubiz new business.Google Scholar
  10. Lewis, R., & Dart, M. (2014). The new rules of retail, competing in the world’s toughest marketplace. New York: St. Martin’s Press.Google Scholar
  11. Lotter, W. (2015). Der Ortswechsel. Im Einzelhandel geht es nicht um online oder offline, sondern um ein neues Verständnis des Geschäftsmodells. Die Digitalisierung macht das nur sichtbar. brandeins, Heft 04/2015. https://www.brandeins.de/archiv/2015/handel/handel-einleitung-wolf-lotter-der-ortswechsel/. Zugegriffen: 28. Febr. 2017.
  12. Lotter, W. (2015). Der Ortswechsel. Im Einzelhandel geht es nicht um online oder offline, sondern um ein neues Verständnis des Geschäftsmodells. Die Digitalisierung macht das nur sichtbar. brandeins, Heft 04/2015. https://www.brandeins.de/archiv/2015/handel/handel-einleitung-wolf-lotter-der-ortswechsel/. Zugegriffen: 28. Febr. 2017.
  13. Lotter, W. (2016). Gekauft! Wer „verkaufen“ hört, der fühlt sich nicht selten über den Tisch gezogen. Doch die Geschäftsgrundlagen für dieses Herzstück der Marktwirtschaft ändern sich gerade – Zum Guten. brandeins, Heft 03/2016, S. 42 ff.Google Scholar
  14. Müller-Hagedorn, L., Toporowski, W., Zielke, S. (2012). Der Handel, Grundlagen – Management – Strategien, 2., vollst. Überarb. Aufl. Stuttgart: Kohlhammer.Google Scholar
  15. Nier, H. (22. Februar 2019a). Was man in der Schule lernen sollte. statista.com. https://de.statista.com/infografik/17115/was-man-in-der-schule-lernen-sollte/. Zugegriffen: 20. Apr. 2019.
  16. o. V. (2014). Die Marketing-Könige: Wer uns ständig shoppen lässt, TV-Dokumentation in drei Teilen. https://www.fernsehserien.de/die-marketing-koenige-wer-uns-staendig-shoppen-laesst/episodenguide/0/25786. Zugegriffen: 12. Nov. 2014.
  17. o. V. (20. Juli 2016g). So verhalten wir uns im Supermarkt. handelsjournal.de. http://handelsjournal.de/?wpmllink=6a47d2a4b4d3b3825ebaf8c5ec284fdc&history_id=121&subscriber_id=2218. Zugegriffen: 21. Juli 2016.
  18. o. V. (2017). Die „Unkunden“ sind im Anmarsch. Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 24. Juni 2017, S. 23.Google Scholar
  19. o. V. (2019a). Die Tricks des Einzelhandels, Wie Sie als Kunde manipuliert werden. www.manager-magazin.de vom 10. Januar 2019. http://www.manager-magazin.de/fotostrecke/die-tricks-des-einzelhandels-fotostrecke-166204.html. Zugegriffen: 22. Jan. 2019.
  20. PwC. (Hrsg.). (2018a). Experience is everything: Here’s how to get it right, 2018. https://www.pwc.de/de/consulting/pwc-consumer-intelligence-series-customer-experience.pdf. Zugegriffen: 11. Nov. 2018.
  21. Pwc. (Hrsg.). (2018b). Zwischen Entertainer und Werber – Wie Influencer unser Kaufverhalten beeinflussen; pwc-Studie Influencer Marketing Dezember 2018. https://www.pwc.de/de/handel-und-konsumguter/zwischen-entertainer-und-werber.html. Zugegriffen: 9. Jan. 2019.
  22. Statista (Hrsg.) (2018a). Recherche & Kauf; eCommerce & Retail, Statista Global Consumer Survey 2018. https://de.statista.com/statistik/studie/id/57511/dokument/recherche-und-kauf/. Zugegriffen: 5. Dez. 2018.
  23. Statista (Hrsg.) (10. Juli 2018b). Otto verabschiedet sich vom Katalog. statista.com. https://de.statista.com/infografik/14618/papierverbrauch-der-otto-group-fuer-kataloge-und-werbemittel/. Zugegriffen: 5. Aug. 2018.
  24. Statistisches Bundesamt. (Hrsg.). (2018). Die Hälfte der Generation 65 plus surft im Internet. Pressemitteilung vom 18. Oktober 2018 – 407/18.Google Scholar
  25. Stephens, D. (2017). Reengineering retail, the future of selling in a post-digital world. Vancouver: Figure.1.Google Scholar
  26. Stettner, A. (19. Juli 2018). McDonald’s-Mitarbeiter packen aus: Horror-Geschichten mit Kunden. https://www.tz.de/leben/karriere/mcdonalds-mitarbeiter-packen-aus-horror-geschichten-kunden-zr-10040149.html?xing_share=news. Zugegriffen: 18. Aug. 2018.
  27. Wind, Y., & Findiesen Hays, C. (2016). Beyond advertising. Creating value through all customer touchpoints. Hoboken: Wiley.Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2020

Authors and Affiliations

  • Wolfgang Merkle
    • 1
  1. 1.Merkle. Speaking. Sparring. Consulting.HamburgDeutschland

Personalised recommendations