Advertisement

Wozu Projektmanagement im Kulturbetrieb?

  • Sven-Oliver BemméEmail author
Chapter
Part of the Kunst- und Kulturmanagement book series (KUMA)

Zusammenfassung

Gezieltes und professionelles Kultur-Projektmanagement eröffnet einen Lösungsweg zur Bewältigung sowohl von strategischen als auch von operativen Bearbeitungsherausforderungen, die sich aus der sich seit den 1980er Jahren immer stärker ausprägenden „Netzwerkökonomie“ und damit einer einhergehenden ‚Dynaxität‘ der Lebensumwelt vieler Kulturorganisationen ergeben. ‚Dynaxität‘ beschreibt das gleichzeitige (synchrone) Zusammenwirken von Dynamik und Komplexität und somit das Phänomen, dass viele Aufgaben angesichts hoher Komplexität und gleichzeitig geforderter Lösungsgeschwindigkeit nicht mehr von einzelnen Fachexperten oder Allein-Entscheidern bewältigt werden können. Vielmehr sind hierfür immer häufiger wechselnde interdisziplinäre Spezialisten-Teams vonnöten.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2020

Authors and Affiliations

  1. 1.HamburgDeutschland

Personalised recommendations