Advertisement

Physikalische Grundlagen der Energieumwandlung

  • Ulrich BlumEmail author
  • Eberhard Rosenthal
  • Bernd Diekmann
Chapter

Zusammenfassung

Energie (vom griechischen en-ergon = innere Arbeit) ist eine fundamentale physikalische Größe, die begrifflich schwer zu fassen ist. Dies ist zum Einen darauf zurückzuführen, dass der Begriff „Energie“ in unserer Umgangssprache weit verbreitet und in den verschiedensten Zusammenhängen verwendet wird. Allerdings geschieht dies häufig nicht konform mit dem physikalischen Energiebegriff. Zum Anderen ist der Energiebegriff in allen Teilgebieten der Physik grundlegend und somit allgemein nur sehr abstrakt fassbar. Für den Kontext dieses Buches lässt sich Energie aus physikalischer Perspektive am einfachsten definieren als die Fähigkeit, Arbeit zu verrichten.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2020

Authors and Affiliations

  • Ulrich Blum
    • 1
    Email author
  • Eberhard Rosenthal
    • 2
  • Bernd Diekmann
    • 3
  1. 1.Fachgruppe Physik/AstronomieUniversität BonnBonnDeutschland
  2. 2.Zentralinstitut für Engineering, Elektronik und Analytik (ZEA-1)Forschungszentrum Jülich GmbHJülichDeutschland
  3. 3.Physikalisches InstitutUniversität BonnBonnDeutschland

Personalised recommendations