Advertisement

Baudurchführung und Objektüberwachung

  • Clemens SchrammEmail author
Chapter
  • 81 Downloads

Zusammenfassung

Das Kapitel zu den Themen Baudurchführung und Objektüberwachung beschäftigt sich mit den wichtigen Aufgaben, die der Architekt während der Realisierungsphase zu leisten hat. Die Bedeutung dieser Phase wird besonders deutlich, wenn man bedenkt, dass die Leistungsphase 8 der HOAI mit 32 % fast ein Drittel des Gesamthonorars ausmacht. Die Grundleistungen dieser Leistungsphase werden detailliert aufgezeigt. Weitere Themen des Kapitels sind die Funktion und die Aufgaben des Bauleiters, die Bedeutung der VOB (Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen), das Vorgehen bei Behinderungs- und Bedenkenanzeigen sowie bei Mängeln und die gesamtschuldnerische Haftung.

Schlüsselwörter

Objektüberwachung Bauleiter Bauunternehmen Baustelle Gesamtschuldnerische Haftung Mängel Abnahme Behinderungsanzeigen Bedenkenanzeigen Terminplan Kostenkontrolle Kostenanschlag Kostenfeststellung 

Quellennachweis

Zitierte Literatur

  1. HOAI 2013, Honorarordnung für Architekten und Ingenieure, 17.07.2013Google Scholar
  2. Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen (VOB) – Teil B, Allgemeine Vertragsbedingungen für die Ausführung von Bauleistungen, Fassung 2016 (VOB/B)Google Scholar
  3. Wingsch, Dittmar (bearbeitet von Richter, Lothar; Schmidt, Andreas)‚ Leistungsbeschreibungen und Leistungsbewertungen zur HOAI, 4. Auflage 2018Google Scholar

Weiterführende, empfohlene Literatur

  1. Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen (VOB) - Teil B, Allgemeine Vertragsbedingungen für die Ausführung von Bauleistungen, Fassung 2016 (VOB/B) (Bekanntmachung vom 31.7.2009, BAnz. Nr. 155 vom 15.10.2009), geändert durch Bekanntmachung vom 26. Juni 2012 (BAnz AT 13.07.2012 B3), zuletzt geändert durch Bekanntmachung vom 7. Januar 2016 (BAnz AT 19.01.2016 B3), in der Fassung 2016 in Anwendung seit dem 18.4.2016 gem. § 2 Vergabeverordnung (Art. 1 der Verordnung vom 12.04.2016, BGBl. I S. 624) i. V. m. § 8a Abs. 1 VOB/A 2016Google Scholar
  2. Bürgerliches Gesetzbuch (BGB), in der Fassung der Bekanntmachung vom 2. Januar 2002 (BGBl. I S. 42, 2909; 2003 I S. 738), das durch Artikel 6 des Gesetzes vom 12. Juli 2018 (BGBl. I S. 1151) geändert worden istGoogle Scholar
  3. VOB-Kommentare werden ständig neu aufgelegt. Empfehlenswert sind diejenigen von Vygen und Ingenstau/Korbion. Weitere z. B. von Ganten/Jagenburg und Leinemann.Google Scholar
  4. Herig, Norbert: Praxiskommentar VOB Teile A, B und C, 5. Auflage, 2012 (6. Auflage in 2020 geplant)Google Scholar
  5. Kapellmann, Klaus; Schiffers, Karl-Heinz: Vergütung, Nachträge und Behinderungsfolgen beim Bauvertrag, Band 1 und Band 2, 7. Auflage, 2017Google Scholar
  6. Vygen, Klaus; Joussen, Edgar; Lang, Andreas: Bauverzögerung und Leistungsänderung. Rechtliche und baubetriebliche Probleme und ihre Lösungen. 7. Auflage, 2015Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.Fachbereich ArchitekturJade Hochschule OldenburgOldenburgDeutschland

Personalised recommendations