Advertisement

Angst vor Krankheit und Tod

  • Ray Popoola
Chapter
Part of the Chefsache book series (Chefsache)

Zusammenfassung

Eine überaus erfolgreiche, international tätige Geschäftsfrau aus dem asiatischen Raum hat Todesangst. Nicht etwa, weil sie bedroht worden wäre, sondern weil sie prinzipiell Angst vor Krankheit und Tod hat. Die Gründe dafür sind ihr schleierhaft, denn sie ist jung, topfit und es gibt keinerlei Anzeichen einer Krankheit. Auch der Arzt bestätigt ihr eine gute gesundheitliche Verfassung. Im Coaching wird aber bald klar, um was es dabei geht und wie sie diese irrationale Angst loswerden kann.

Literatur

  1. Dyregrov, A. (2001). Early intervention – A family perspective. Advances in Mind – Body Medicine, 17, 9–17.Google Scholar
  2. Laposa, J. M., & Alden, L. E. (2003). Posttraumatic stress disorder in the emergency room: Exploration of a cognitive model. Behaviour Research and Therapy, 41, 49–65.CrossRefGoogle Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  • Ray Popoola
    • 1
  1. 1.ZürichSchweiz

Personalised recommendations