Advertisement

Reibung

  • Christian SpuraEmail author
Chapter

Zusammenfassung

Im Bereich der Reibung wird zwischen Haftkraft und Reibkraft unterschieden. Die Haftkraft verhindert, dass zwei aufeinander liegende Körper sich gegeneinander bewegen. In der Technik wird hierbei auch sehr oft der Begriff Reibschluss (Kraftschluss) verwendet, da die Reibung die Bewegung der beiden sich berührenden Körper verhindert. Auf der anderen Seite gibt es noch die Reibkraft, die immer dann auftritt, wenn sich zwei berührende Körper relativ zueinander bewegen. Die Reibkraft wirkt dabei immer entgegen der Bewegungsrichtung eines Körpers und will die Bewegung im Grunde verhindern. Zur Berechnung von Haft- und Reibkraft können die sogenannten Coulomb’schen Reibungsgesetze verwendet werden. Die Zusammenhänge der Reibung lassen sich auch auf Seile und Riemen anwenden. Berechnen lässt sich die Seilreibung nach der Euler-Eytelwein’schen-Formel.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.Department 2 – HammHochschule Hamm-LippstadtHammDeutschland

Personalised recommendations