Advertisement

Ein veränderter Blick auf junge Geflüchtete: Ressourcenorientierung und inklusive Grundsätze – Erkenntnisse aus der AWO-ISS-Studie Young Refugees NRW

  • Irina BohnEmail author
  • Alejandro Rada
Chapter
Part of the Edition Centaurus – Jugend, Migration und Diversity book series (ECJMC)

Zusammenfassung

Die Untersuchung der Lebenssituation junger Geflüchteter ist in der Fluchtforschung ein bislang eher randständiges Thema. Die von der Stiftung Wohlfahrtspflege geförderte AWO-ISS Studie Young Refugees NRW hat u. a. aus diesem Grund im Jahr 2016 die Perspektiven von jungen Geflüchteten auf ihre Erfahrungen des Ankommens und Einlebens in Deutschland in den Blick genommen. Es zeigte sich, dass junge Geflüchtete von der kulturellen bis hin zur emotionalen Ebene zentrale Ressourcen und Kompetenzen mitbringen, die für ihre Integration von Bedeutung sind. Es zeigte sich ferner, dass es eines differenzierten Blickes auf die Lebenssituation junger Geflüchteter bedarf, um sie nicht pauschalisiert auf einen Opferstatus festzuschreiben. Unter den befragten jungen Menschen gab es sowohl Geflüchtete, die im subjektiven Wohlergehen lebten, als auch Geflüchtete in großen Belastungssituationen. Innerhalb des Regelsystems sollte auf diese Situation mit der Ausrichtung auf zentrale inklusive Leitprinzipien bei der Angebotsgestaltung reagiert werden.

Schlüsselwörter

Junge Geflüchtete Ressourcen Differenzierte Lebensrealitäten Inklusive Leitprinzipien Integration 

Literatur

  1. Alicke, T., Eichler, A., & Laubstein, C. (2015). Inklusion. Grundlagen und theoretische Verortung. In Arbeiterwohlfahrt Bundesverband e. V. & Institut für Sozialarbeit und Sozialpädagogik e. V. (Hrsg.), Inklusive Gesellschaft. Teilhabe in Deutschland (S. 27–44). Baden-Baden: Nomos.CrossRefGoogle Scholar
  2. Berthold, T. (2014). In erster Linie Kinder – Flüchtlingskinder in Deutschland. Köln: Deutsches Komitee UNICEF e. V. https://www.unicef.de/blob/56282/fa13c2eefcd41dfca5d89d44c72e72e3/ar037-fluechtlingskinder-in-deutschland-unicef-studie-2014-data.pdf. Zugegriffen: 20. März 2019.
  3. Bohn, I., Landes, B., Seddig, N., & Warkentin, S. (2016). „Ich brauche hier nur einen Weg, den ich finden kann.“ Ankommen und Einleben in NRW aus der Sicht geflüchteter Kinder und Jugendlicher. Frankfurt a. M.: Eigenverlag.Google Scholar
  4. Bundesfachverband unbegleitete minderjährige Flüchtlinge e. V., & Deutsches Komitee für UNICEF e. V. (2016). Factfinding zur Situation von Kindern und Jugendlichen in Erstaufnahmeeinrichtungen und Notunterkünften. Zusammenfassender Bericht, November 2015–Januar 2016, Köln. https://www.unicef.de/blob/106516/d0912061605d9a839102bc34cfae0ba2/unicef-bumf-factfinding-fluechtlingskinder-2016-data.pdf. Zugegriffen: 12. Juli 2016.
  5. El-Mafaalani, A., & Toprak, A. (2011). Muslimische Kinder und Jugendliche in Deutschland, Lebenswelten – Denkmuster – Herausforderungen. Berlin: Konrad-Adenauer-Stiftung e. V.Google Scholar
  6. Heckmann, F. (2015). Integration von Migranten. Einwanderung und neue Nationenbildung. Wiesbaden: Springer VS.Google Scholar
  7. Kleist, J. O. (2016). Was kann Flüchtlingsforschung leisten? Perspektiven und Herausforderungen eines nicht nur aktuellen Forschungsfeldes. Forschung & Lehre, 23(1), 28–29.Google Scholar
  8. Kronauer, M. (2010). Inklusion – Exklusion. Eine historische und begriffliche Annäherung an die soziale Frage der Gegenwart. In M. Kronauer (Hrsg.), Inklusion und Weiterbildung. Reflexionen zur gesellschaftlichen Teilhabe in der Gegenwart. Theorie und Praxis der Erwachsenenbildung (S. 24–58). Bielefeld: Bertelsmann.Google Scholar
  9. Robert Bosch Expertenkommission zur Neuausrichtung der Flüchtlingspolitik (Hrsg.). (2015). Themendossier Zugang zu Bildungseinrichtungen für Flüchtlinge: Kindertagesstätten, Schulen und Hochschulen. Gütersloh: Robert Bosch Stiftung. https://www.bosch-stiftung.de/sites/default/files/publications/pdf_import/Kommissionsbericht_Fluechtlingspolitik_Bildung.pdf. Zugegriffen: 20. März 2019.
  10. World Vision Deutschland, & Hoffnungsträger Stiftung (Hrsg.). (2016). Angekommen in Deutschland – Wenn geflüchtete Kinder erzählen. Friedrichsdorf: Eigendruck. https://www.hoffnungstraeger.de/fileadmin/News/WorldVisionStudie_Online.pdf. Zugegriffen: 20. März 2019.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.Institut für Sozialpädagogik und Sozialarbeit Frankfurt e. V.Frankfurt a. M.Deutschland
  2. 2.Institut für Sozialarbeit und Sozialpädagogik e. V.Frankfurt a. M.Deutschland

Personalised recommendations