Advertisement

Strategische Controllinginstrumente

  • Liane BuchholzEmail author
Chapter
  • 679 Downloads

Zusammenfassung

Methoden zur Vorbereitung einer Strategie.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Aaker, D.A.: Strategisches Markt-Management: Wettbewerbsvorteile erkennen; Märkte erschließen; Strategien entwickeln. Gabler, Wiesbaden (1989)CrossRefGoogle Scholar
  2. Ahsen, A.: Integriertes Qualitäts- und Umweltmanagement: Mehrdimensionale Modellierung und Umsetzung in der deutschen Automobilindustrie. Springer, Wiesbaden (2006)CrossRefGoogle Scholar
  3. Akao, Y.: Quality Function Deployment: Integrating Customer Requirements Into Product Design, Übersetzt von Mazur. Productivity Press, Danvers (2004)Google Scholar
  4. Albach, H.: Strategische Unternehmensplanung bei erhöhter Unsicherheit. In: ZfB (1978)Google Scholar
  5. Ansoff, H.I.: Management Strategie. moderne industrie, München (1966)Google Scholar
  6. Ansoff, H.I.: Strategic Management. Palgrave MacMillan, London (1979)CrossRefGoogle Scholar
  7. Backhaus, K., Erichson, B., Plinke, W., Weiber, R.: Multivariate Analysemethoden: Eine anwendungsorientierte Einfuhrung. Springer Gabler, Heidelberg (2005)Google Scholar
  8. Barney, J.B.: Gaining and Sustaining Competitive Advantage, 2. Aufl. Prentice Hall, Upper Saddle River (2002)Google Scholar
  9. Berndt, R.: Marketingstrategie und Marketingpolitik, 4. Aufl. Springer, Heidelberg (2005)Google Scholar
  10. Best, E.: Geschäftsprozesse optimieren. Springer, Wiesbaden (2009)CrossRefGoogle Scholar
  11. Bischoff: Change Management in M&A-Projekten. In: Keuper, F., Groten, H. (Hrsg.) Nachhaltiges Change Management. Gabler, Wiesbaden (2007)Google Scholar
  12. Böhnert, A.A.: Benchmarking-Charakteristik eines aktuellen Managementinstruments. Schriftenreihe innovative betriebswirtschaftliche Forschung und Praxis, Bd. 93. Kovač, Hamburg (1999)Google Scholar
  13. Breunung, R.: Wissenstransfer unternehmenskulturgetriebener Akteure: Eine kommunikationstheoretische Fundierung. GRIN Verlag, München (2007)Google Scholar
  14. Broda, S.: Marktforschungspraxis: Konzepte, Methoden, Erfahrungen. Gabler, Wiesbaden (2006)Google Scholar
  15. Buzzell, R.D., Gale, B.T.: Das PIMS-Programm: Strategien und Unternehmenserfolg. Springer, Wiesbaden (1989)CrossRefGoogle Scholar
  16. Camp, R.C.: Benchmarking. Hanser, München (1994)Google Scholar
  17. Camphausen, B.: Strategisches Management – Planung, Entscheidung, Controlling, 2. Aufl. Oldenbourg Wissenschaftsverlag, München (2007)Google Scholar
  18. Coenenberg, A.G.: Kostenrechnung und Kostenanalyse, 5. Aufl. Schäffer-Poeschel, Stuttgart (2003)Google Scholar
  19. Cooper, R.G.: Top oder Flop in der Produktentwicklung: Erfolgsstrategien: von der Idee zum Launch. Wiley-VCH, Weinheim (2002)Google Scholar
  20. Deal, T., Kennedy, A.: Unternehmenserfolg durch Unternehmenskultur. Rentrop, Bonn (1987)Google Scholar
  21. Denison, D.R., Mishra, A.K.: Toward a theory of organizational culture and effectiveness. Organ. Sci. 6(2), 204–223 (1995)CrossRefGoogle Scholar
  22. Dicke, R.: Strategische Unternehmensplanung mit Hilfe eines Assumptionbased-Truth-Maintenance-Systems (ATMS). Springer, Wiesbaden (2007)Google Scholar
  23. Duch, K.C.: Strategisches Management der Human Ressourcen. In: Wieselhuber, N., Töpfer, A. (Hrsg.) Handbuch Strategisches Marketing. Moderne Industrie, München (1984)Google Scholar
  24. Elben, H., Handschuh, M.: Handbuch Kostensenkung: Methoden, Fallstudien, Konzepte und Erfolgsfaktoren. Wiley-VCH, Weinheim (2003)Google Scholar
  25. Fabian, S.: Wettbewerbsforschung und Conjoint-analyse: Bestimmung der Präferenzen von Managern mittels Conjoint-analyse zur Erklärung ihres Verhaltens im Wettbewerb. Springer, Wiesbaden (2005)CrossRefGoogle Scholar
  26. Fehlmann, T.M.: Six Sigma in der SW-entwicklung: Umsetzung der Nullfehler-strategie bei SW. Vieweg+Teubner, Wiesbaden (2005)Google Scholar
  27. Fischer, M.: Produktlebenszyklus und Wettbewerbsdynamik. Springer, Wiesbaden (2001)CrossRefGoogle Scholar
  28. Freter, H.: Marktsegmentierung. Kohlhammer, Stuttgart (1983)Google Scholar
  29. Freter, H: Marktsegmentierung, Siegen. www.marketing.unisiegen.de/pdf/ss06/Marktsegmentierung.pdf (2006)
  30. Gälweiler, A.: Strategische Unternehmensführung, 3. Aufl. Campus, Frankfurt a. M. (2005)Google Scholar
  31. Gälweiler, A., Schwaninger, M.: Unternehmensplanung: Grundlagen und Praxis. Campus, Frankfurt a. M. (1986)Google Scholar
  32. Gamweger, J., Jöbstl, O.: Six Sigma Belt Training. Hanser, München (2005)Google Scholar
  33. Geschka, H., Hammer, R.: Die Szenariotechnik in der strategischen Unternehmensplanung. In: Hahn, D., Taylor, B. (Hrsg.) Strategische Unternehmensplanung, 2. Aufl. Springer, Würzburg (1990)Google Scholar
  34. Greßler, U., Göppel, R.: Qualitätsmanagement: Eine Einführung. Bildungsverlag EINS GmbH, Troisdorf (2008)Google Scholar
  35. Greve, G.: Erfolgsfaktoren von Customer-Relationship-Management-Implementierungen. DUV, Wiesbaden (2006)Google Scholar
  36. Großklaus, H.G.: Neue Produkte einführen: Von der Idee zum Markterfolg. Gabler, Wiesbaden (2007)Google Scholar
  37. Hamel, G., Prahalad, C.: Nur Kernkompetenzen sichern das Überleben. Harv. Bus. Rev. 2, 66–76 (1991)Google Scholar
  38. Hartenstein, M., Billing, F., Schawel, C., Grein, M.: Karriere machen: Der Weg in die Unternehmensberatung: Consulting case Studies erfolgreich bearbeiten. Gabler, Wiesbaden (2007)Google Scholar
  39. Heinen, E.: Betriebswirtschaftliche Führungslehre: Grundlagen, Strategien, Modelle. Gabler, Wiesbaden (1984)CrossRefGoogle Scholar
  40. Heiß, M.: Strategisches Kostenmanagement in der Praxis. Gabler, Wiesbaden (2004)CrossRefGoogle Scholar
  41. Hemberle, T.: Eine wissenschaftliche Analyse des Zusammenhangs zwischen Wechselkosten und Kundenwert. GRIN, München (2007)Google Scholar
  42. Hinterhuber, H.H.: Strategische Unternehmensführung I, 7. Aufl. De Gruyter, Berlin (2004)Google Scholar
  43. Hinterhuber, H., Stuhec, U.: Kernkompetenzen und strategische In Outsourcing. Z. Betriebswirt. 67(1), 1–20 (1997)Google Scholar
  44. Höft, U.: Lebenszykluskonzepte: Grundlage für das strategische Marketing und Technologiemanagement. Schmidt, Berlin (1992)Google Scholar
  45. Homburg, C.: Quantitative Betriebswirtschaftslehre, 3. Aufl. Gabler, Wiesbaden (2000)CrossRefGoogle Scholar
  46. Horváth, P., Reichmann, T. (Hrsg.): Vahlens Großes Controlling Lexikon. Beck, München (1993)Google Scholar
  47. Hübner, H., Jahnes, S.: Management-Technologie als strategischer Erfolgsfaktor. De Gruyter, Berlin (1998)CrossRefGoogle Scholar
  48. Hungenberg, H.: Strategisches Management im Unternehmen, 3. Aufl. Gabler, Wiesbaden (2004)Google Scholar
  49. Hutwelker, R.: Six-Sigma-Projektleitfaden. In: Gundlach, C., Jochem, R. (Hrsg.) Praxishandbuch Six Sigma. Symposion, Düsseldorf (2008)Google Scholar
  50. Jacobs, S., Thiess, M., Söhnholz, D.: Human-Ressourcen-Portfolio. Die Unternehmung, Nr. 3 (1987)Google Scholar
  51. Jauering, C., Leschek, U., Reisch, H.-P., Stoll, M.: Überlebensstrategien. Verlag Heinrich Vogel, München (2005)Google Scholar
  52. Jung, H.: Allgemeine Betriebswirtschaftslehre. Oldenbourg, München (2004)Google Scholar
  53. Jung, H.: Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, 10. Aufl. Oldenbourg, München (2006)Google Scholar
  54. Karlöf, B., Östblom, S.: Das Benchmarking-Konzept: Wegweiser zur Spitzenleistung in Qualität und Produktivität. Vahlen, München (1994)Google Scholar
  55. Kearns, D.T. zitiert in Camp, R.C.: Benchmarking, München (1994)Google Scholar
  56. Kerth, K., Pütmann, R.: Die besten Strategietools in der Praxis. Hanser, München (2005)Google Scholar
  57. Klandt, H.: Gründungsmanagement: der integrierte Unternehmensplan, 2. Aufl. Oldenbourg Wissenschaftsverlag, München (2006)CrossRefGoogle Scholar
  58. König, A.: Internationale Megafusionen: Kulturelle Integration als Erfolgsfaktor. Diplomica, Berlin (2004)Google Scholar
  59. Kotler, P., Bliemel, F.: Marketingmanagement: Analyse, Planung und Verwirklichung, 10. Aufl. Pearson Education, Stuttgart (2001)Google Scholar
  60. Kotler, P., Armstrong, G., Saunders, J., Wong, V.: Grundlagen des. Marketing, 3. Aufl. Pearson Studium, München (2003)Google Scholar
  61. Kraljic, P.: Zukunftsorientierte Beschaffungs- und Versorgungsstrategie als Element der Unternehmensstrategie. In: Henzler, H.A. (Hrsg.) Handbuch Strategische Führung. Gabler, Wiesbaden (1988)Google Scholar
  62. Krämer, W.: Statistik verstehen, eine Gebrauchsanweisung. Campus, Frankfurt a. M. (1999)Google Scholar
  63. Kremin-Buch, B.: Strategisches Kostenmanagement. Gabler, Wiesbaden (2007)Google Scholar
  64. Kreutzer, R.: Praxisorientiertes Marketing, 2. Aufl. Gabler, Wiesbaden (2008)Google Scholar
  65. Krolikowski, B.: Anwendung der Qualitätsmanagementmethode Six Sigma. GRIN, München (2008)Google Scholar
  66. Kroslid, D., Faber, K., Magnusson, K., Bergmann, B.: Six Sigma. Hanser, München (2003)Google Scholar
  67. Krüger, W., Homp, C.: Kernkompetenzmanagement: Steigerung von Flexibilität und Schlagkraft im Wettbewerb. Gabler, Wiesbaden (1997)Google Scholar
  68. Kuder, M.: Kundengruppen und Produktlebenszyklus: Dynamische Zielgruppenbildung am Beispiel der Automobilindustrie. DUV, Wiesbaden (2005)CrossRefGoogle Scholar
  69. Kullmann, M.: Strategisches Mehrmarkencontrolling: Ein Beitrag zur integrierten und dynamischen Koordination von Markenportfolios. DUV, Wiesbaden (2006)Google Scholar
  70. Lange, B.: Bestimmung strategischer Erfolgsfaktoren und Grenzen ihrer empirischen Forschung. Die Unternehmung 36, 27–41 (1982)Google Scholar
  71. Little, A.D.: Management der F&E-Strategie. Gabler, Wiesbaden (1991)Google Scholar
  72. Lücking, J.: Umweltanalyse. In: Diller, H. (Hrsg.) Vahlens großes Marketing Lexikon. Vahlen, München (1994)Google Scholar
  73. Malik, F.: Management-Perspektiven, 3. Aufl. Bern (2001)Google Scholar
  74. Männel, W.: Zur Bedeutung der Porzesskostenrechnung. In: Männel, W.: Prozesskostenrechnung. Wiesbaden (1998)Google Scholar
  75. Marschner, K.: Wettbewerbsanalyse in der Automobilindustrie: Ein branchenspezifischer Ansatz auf Basis strategischer Erfolgsfaktoren. Springer, Wiesbaden (2008)Google Scholar
  76. Meffert, H., Burmann, C., Kirchgeorg, M.: Marketing: Grundlagen marktorientierter Unternehmensführung. Konzepte- Instrumente- Praxisbeispiele. Gabler, Heidelberg (2007)Google Scholar
  77. Michel, R.M.: Taschenbuch Strategie-Controlling. Springer Gabler, Heidelberg (1995)Google Scholar
  78. Miller, J.G., Vollmann, T.E.: The Hidden factory. Harv. Bus. Rev. 63(5), 142–150 (1985)Google Scholar
  79. Mintzberg, H.: Die strategische Planung, Aufstieg, Niedergang und Neubestimmung. Hanser, München (1995)Google Scholar
  80. Morgenstern, C.: Praxishandbuch Six Sigma. WEKA Media, Kissing (2004)Google Scholar
  81. o. V.: Gabler Wirtschafts Lexikon, 14. Aufl. Gabler, Wiesbaden (2004)Google Scholar
  82. Odiorne, G.S.: Strategic Management of Human Resources, San Francisco (1984)Google Scholar
  83. Oeldorf, G., Olfert, K.: Materialwirtschaft, 7. Aufl. Kiehl, Ludwigshafen (1995)Google Scholar
  84. Ophey, L.: Entwicklungsmanagement: Methoden in der Produktentwicklung. Springer, Heidelberg (2005)Google Scholar
  85. Paxmann, S.A., Fuchs, G.: Der unternehmensinterne Businessplan: Neue Geschäftsmöglichkeiten entdecken, präsentieren, durchsetzen. Campus, Wiesbaden (2005)Google Scholar
  86. Peitsch, A.L.: Strategisches Management in Regionen: Eine Analyse anhand des Stakeholder-Ansatzes. Springer, Wiesbaden (2005)CrossRefGoogle Scholar
  87. Pepels, W.: Marketing: Lehr- und Handbuch. Oldenbourg, München (2004)Google Scholar
  88. Pfeiffer, W.: Technologie-Portfolio zum Management strategischer Zukunftsgeschäftsfelder, 2. Aufl. Vandenhoeck & Ruprecht, Göttingen (1983)Google Scholar
  89. Pieske, R.: Benchmarking in der Praxis: Erfolgreiches Lernen von führenden Unternehmen, 2. Aufl. moderne industrie, Landsberg (1997)Google Scholar
  90. Porter, M.E.: Wettbewerbsstrategie, 10. Aufl. Campus, Frankfurt a. M. (1999)Google Scholar
  91. Porter, M.E.: Wettbewerbsvorteile, 6. Aufl. Campus, Frankfurt a. M. (2000)Google Scholar
  92. Pracht, A.: Strategisches Controlling: Controlling und Rechnungswesen. Beltz, Weinheim (2005)Google Scholar
  93. Probst, G., Raub, S., Romhardt, K.: Wissen managen: Wie Unternehmen ihre wertvollste Ressource optimal nutzen. Gabler, Heidelberg (2006)Google Scholar
  94. Prockl, G.: Logistikmanagement im Spannungsfeld zwischen wissenschaftlicher Erklärung und praktischer Handlung. DUV, Wiesbaden (2007)Google Scholar
  95. Rapp, R.: Kundenzufriedenheit durch Servicequalität. DUV, Wiesbaden (1995)CrossRefGoogle Scholar
  96. Reichmann, T.: Controlling mit Kennzahlen und Management-Tools, 7. Aufl. Vahlen, München (2006)Google Scholar
  97. Reinecke, S.: Handbuch Marketingcontrolling: Effektivität und Effizienz einer marktorientierten Unternehmensführung. Gabler, Wiesbaden (2006)CrossRefGoogle Scholar
  98. Reiner, D.: Strategisches Wissensmanagement in der Produktentwicklung: Methoden und Prozesse für kleine und mittlere Unternehmen. DUV, Wiesbaden (2004)CrossRefGoogle Scholar
  99. Rieger, A: Modellentwicklung eines strategischen Führungs- und Controlling-Systems zur Unterstützung der internationalen Unternehmensführung unter Berücksichtigung interkultureller Aspekte. Innsbruck (1996)Google Scholar
  100. Sabisch, H., Tintelnot, C.: Integriertes Benchmarking für Produkte und Produktentwicklungsprozesse. Springer, Heidelberg (1997)CrossRefGoogle Scholar
  101. Scharnbacher, K., Kiefer, G.: Kundenzufriedenheit: Analyse, Meßbarkeit und Zertifizierung. Oldenbourg, München (2003)CrossRefGoogle Scholar
  102. Scheer, A.-W.: Corporate Performance Management: Aris in der Praxis. Springer, Heidelberg (2005)CrossRefGoogle Scholar
  103. Schein, E.H.: Unternehmenskultur: ein Handbuch für Führungskräfte. Campus, Frankfurt a. M. (1995)Google Scholar
  104. Schmelzer, H.J., Sesselmann, W.: Geschäftsprozessmanagement in der Praxis: Kunden zufrieden stellen, 6. Aufl. Hanser, München (2007)Google Scholar
  105. Schneider, D.: Unternehmensführung und strategisches Controlling, 4. Aufl. Hanser, Darmstadt (2005)Google Scholar
  106. Schneider, W.: Marketing und Käuferverhalten. Oldenbourg, München (2006)Google Scholar
  107. Schneider, W., Hennig, A.: Lexikon Kennzahlen für Marketing und Vertrieb: Das Marketing-cockpit von A– Z. Springer, Heidelberg (2008)Google Scholar
  108. Schreyögg, G.: Unternehmensstrategie: Grundfragen einer Theorie strategischer Unternehmensführung. De Gruyter, Berlin (1984)CrossRefGoogle Scholar
  109. Schuh, C.: Die Car Clinic als Marktforschungsinstrument einer konsumorientierten Produktentwicklung. Inst. für Markt- und Distributionsforschung, Nürnberg (1991)Google Scholar
  110. Schweizer, M.: Westliche vs. Asiatische Führungs-, Produktions- und Qualitätsphilosophien- Konvergenzen oder Gegensätze?. GRIN, München (2007)Google Scholar
  111. Servatius, H.G.: Methodik des strategischen Technologiemanagements. Grundlagen für erfolgreiche Innovationen. Schmidt, Berlin (1985)Google Scholar
  112. Shiba, S., Graham, A., Walden, D.: A New American TQM, Portland (1993)Google Scholar
  113. Siebert, G., Kempf, S.: Benchmarking, 2. Aufl. Hanser, München (2002)Google Scholar
  114. Simon, H., Gathen, A.: Das große Handbuch der Strategie-Instrumente. Campus, Frankfurt a. M. (2002)Google Scholar
  115. Stafflage, E.: Unternehmenskultur als erfolgsentscheidender Faktor: Modell zur Zusammenführung bei grenzüberschreitenden Mergers & Acquisitions. DUV, Wiesbaden (2005)CrossRefGoogle Scholar
  116. Stahl, H.K., Ambros, R.J.: Vernetzte Unternehmen – Wirkungsvolles Agieren in Zeiten des Wandels. Schmidt, Berlin (2005)Google Scholar
  117. Steinle, C.: Ganzheitliches Management: Eine mehrdimensionale Sichtweise integrierter Unternehmungsführung. Gabler, Wiesbaden (2005)CrossRefGoogle Scholar
  118. Steinmann, H., Schreyögg, G.: Management. Grundlagen der Unternehmensführung, 6. Aufl. Gabler, Wiesbaden (2005)Google Scholar
  119. Strüker, J.: Individualisierung im stationären Einzelhandel: Ökonomische Analyse elektronischer Formen der Kundenkommunikation. DUV, Wiesbaden (2005)CrossRefGoogle Scholar
  120. Tavasli, S.: Six Sigma Performance Measurement System. DUV, Wiesbaden (2007)Google Scholar
  121. Theis, H.-J.: Handbuch Handels-Marketing, erfolgreich Strategien und Instrumente in der Marktforschung, Frankfurt a. M. (2008)Google Scholar
  122. Töpfer, A., Günther, S.: Wege zu verschwendungsfreien Prozessen. In: Töpfer, A. (Hrsg.) Lean Six Sigma. Springer, Heidelberg (2008)Google Scholar
  123. Toutenburg, H., Knöfel, P.: Six Sigma: Methoden und Statistik für die Praxis. Springer, Heidelberg (2007)Google Scholar
  124. Trompenaars, F., Hampden-Turner, C.: Riding the Waves of Culture. Understanding Cultural Diversity in Business. McGraw Hill, London (1998)Google Scholar
  125. Vahrenkamp, R.: Produktionsmanagement, 6. Aufl. De Gruyter, München (2008)CrossRefGoogle Scholar
  126. von Busse, C.W., Hammann, P., Laßmann, G.: Betriebswirtschaftstheorie. Absatztheorie, Bd. 2. Springer, Heidelberg (1992)CrossRefGoogle Scholar
  127. Wappis, J., Jung, B.: Taschenbuch Null-Fehler-Management: Umsetzung von Six Sigma. Hanser, München (2008)Google Scholar
  128. Werner, H.: Supply Chain Management. Grundlagen, Strategien, Instrumente und Controlling, 2. Aufl. Springer, Wiesbaden (2002)Google Scholar
  129. Werner, H.: Supply Chain Management: Grundlagen, Strategien, Instrumente und Controlling. Gabler, Wiesbaden (2008)Google Scholar
  130. Wildemann, H.: Produktkannibalisierung erkennen und vermeiden. In: Produkt- und Prozessinnovationen in Wertschöpfungsketten: Tagungsband der Herbsttagung 2007 der wissenschaftlichen Kommission Produktionswirtschaft im VHB herausgegeben von Dieter Specht, Wiesbaden (2008)Google Scholar
  131. Wilson, I.H., William, R.G., Solomon, P.J.: Strategic planning for marketers. Bus. Horiz. 21, 65–73 (1978)CrossRefGoogle Scholar
  132. Winkelmann, P.: Marketing und Vertrieb. Fundamente für die Marktorientierte Unternehmensführung, 5. Aufl. Oldenbourg, München (2006)Google Scholar
  133. Wirth, W.: Umweltanalyse und Umweltausrichtung durch Entscheidungsverteilung; Entwicklung eines Forschungsansatzes und Auswertung einer Erhebung bei großen Industrieunternehmungen. Augsburg (1980)Google Scholar
  134. Zäpfel, G.: Strategisches Produktionsmanagement. Oldenboug, München (2000)Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.PräsidentinSparkassenverband Westfalen-LippeMünsterDeutschland

Personalised recommendations