Advertisement

Wie strukturiere ich meinen Code? Funktionen

  • Sebastian Dörn
Chapter

Zusammenfassung

Unsere bisherigen Programme bestanden nur aus einzelnen Codezeilen. In diesem Kapitel definieren wir innerhalb unseres Programms einzelne Funktionen. Eine Funktion hat die Aufgabe, einen Teil eines Programms unter einem eigenen Namen zusammenzufassen. Mit dem Funktionsnamen und passenden Übergabeparametern rufen wir diesen separaten Programmteil auf. Die Funktionen erzeugen aus den übergebenen Eingabedaten die zugehörigen Ausgabedaten. Diese Ausgabedaten liefern eine Funktion an das Hauptprogramm zurück.

Mit dem Konzept der Funktionen vermeiden wir große und unstrukturierte Programme. Das Unterteilen von Programmen in Funktionen hat viele Vorteile: Der Code ist besser strukturiert, übersichtlicher und damit verständlicher. Mit dem Aufbau von universellen Programmbibliotheken sind einzelne Programmfragmente wiederverwendbar.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2020

Authors and Affiliations

  • Sebastian Dörn
    • 1
  1. 1.Hochschulcampus TuttlingenTuttlingenDeutschland

Personalised recommendations