Advertisement

Forschungsdesign und methodisches Vorgehen

  • Una JakobEmail author
Chapter
Part of the Studien des Leibniz-Instituts Hessische Stiftung Friedens- und Konfliktforschung book series (SLIHSFK)

Zusammenfassung

Das Forschungsinteresse an der möglichen Wirkung staatlicher Identität auf Abrüstungs- und Nichtverbreitungspolitik legt die Arbeit an Fallstudien nahe: So können kausale Prozesse und Mechanismen komplexer Art erforscht werden (s. z.B. Blatter/Haverland 2012: 19; George/Bennett 2005; Van Evera 1997: 54-55). Auch eignen sie sich besonders für Analysen, die – wie die vorliegende Studie – kognitive Faktoren einbeziehen und darauf zielen, „specific processes and results of political decisionmaking“ zu untersuchen (Blatter/Haverland 2012: 6). Der theoretische Rahmen dieser Studie stellt solche kognitiven Faktoren, insbesondere staatliche Identität, in den Mittelpunkt, bleibt jedoch offen für den potenziellen Einfluss weiterer, auch materieller Faktoren.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.Mörfelden-WalldorfDeutschland

Personalised recommendations