Advertisement

Algebraische Datenmodellierung

  • Manfred BroyEmail author
Chapter

Zusammenfassung

Die Modellierung von Daten, ihrer Strukturen und Eigenschaften ist eine der klassischen Aufgaben der Programmentwicklung und des Software Engineering. Insbesondere in den frühen Phasen der Softwareentwicklung, in Anforderungsanalyse und Design, sind wir stark an Techniken der Datenmodellierung für das Anwendungsgebiet interessiert, in denen die Nutzungssicht, nicht aber die Implementierungssicht, adressiert wird. Im Folgenden behandeln wir eine konkrete Methode zur eigenschaftsorientierten Beschreibung von Datenstrukturen, genannt „algebraische Spezifikation“ (auch abstrakte Datentypen genannt), bei der die charakteristischen Eigenschaften einer Rechenstruktur axiomatisch durch Gleichungen beschrieben werden.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.Institut für Informatik I04Technische Universität MünchenGarchingDeutschland

Personalised recommendations