Advertisement

Framing the Digital Age – Unternehmenskommunikation im Maschinenzeitalter

  • Friederike Müller-FriemauthEmail author
  • Rainer Kühn
Chapter
Part of the Europäische Kulturen in der Wirtschaftskommunikation book series (EKW, volume 31)

Zusammenfassung

Wissenschaftsgeschichte ist ein Kuriositätenkabinett – und zwar nicht selten, sondern meist. Das Problem: Irrtümer und Falschaussagen erkennen wir oft nicht, denn die eigenen Wissensdefizite sind nun einmal nicht Teil des Wissensbestands. Ist Wissenschaft also wahr?

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literaturverzeichnis

  1. Beck H 2014: Behavioral Economics. Eine Einführung, Wiesbaden (SpringerGabler).Google Scholar
  2. Berlin-Institut für Bevölkerung und Entwicklung 2017: Was tun, wenn das Wachstum schwindet? Warum auf Staat, Bürger und Wirtschaft eine neue Normalität zukommen könnte, Berlin (Berlin-Institut).Google Scholar
  3. Brown T 2009: Change by Design: How Design Thinking Transforms Organizations and Inspires Innovation, New York (Harper Business).Google Scholar
  4. Christensen C M/Raynor M/McDonald R 2016: Was ist disruptive Innovation, in: HBM 38:1/2016, 64-75.Google Scholar
  5. Fogg B J 2003 Persuasive Technology. Using Computers to Change What We Think and Do, San Francisco/Stanford University (Morgan Kaufmann).Google Scholar
  6. Groysberg B, Lee J, Price J, Cheng J 2018: Eine Frage der Kultur, HBM 3/2018, 20-31.Google Scholar
  7. Hofstede G/Hofstede G J 2011 [1991]: Lokales Denken, globales Handeln. Interkulturelle Zusammenarbeit und globales Management, 5. Auflage, München (dtv/Beck).Google Scholar
  8. Luhmann N 1987 [1984]: Soziale Systeme. Grundriss einer allgemeinen Theorie, Frankfurt a. M. (Suhrkamp).Google Scholar
  9. Luhmann N 2000 [1968]: Vertrauen: ein Mechanismus der Reduktion sozialer Komplexität, 4. Aufl., Stuttgart (Lucius & Lucius).Google Scholar
  10. McLuhan M 1992 [1964]: Die magischen Kanäle. Understanding Media, Düsseldorf usw. (Econ).Google Scholar
  11. McLuhan M/Powers B R 1995 [1989]: The Global Village. Der Weg der Mediengesellschaft in das 21. Jahrhundert, Paderborn (Junfermann).Google Scholar
  12. Müller-Friemauth F/Kühn R 2017: Ökonomische Zukunftsforschung. Grundlagen – Konzepte – Perspektiven, Wiesbaden (SpringerGabler).CrossRefGoogle Scholar
  13. Noë A 2011 Du bist nicht dein Gehirn. Eine radikale Philosophie des Bewusstseins, München (Piper).Google Scholar
  14. Noë A 2015 Strange Tools. Art and Human Nature, New Work (Hill and Wan).Google Scholar
  15. Parsons T 1951 The Social System, London (Routledge).Google Scholar
  16. Pentland A S 2014: „Alles wieder auf Null“, in: HBM 36:12/2014, 76-81.Google Scholar
  17. Priddat B P 2015: Economics of Persuasion. Ökonomie zwischen Markt, Kommunikation und Überredung, Marburg (Metropolis).Google Scholar
  18. Ries E 2014: Lean Start-up: Schnell, risikolos und erfolgreich Unternehmen gründen, München (Redline).Google Scholar
  19. Sarasvathy S D 2009: Effectuation: Elements of Entrepreneurial Expertise (New Horizons in Entrepreneurship), Northampton/USA (Edward Elgar).Google Scholar
  20. Traut-Mattausch E/Frey D 2006: Kommunikationsmodelle, in: Bierhoff H W/Frey D 2006: Handbuch der Psychologie/Handbuch der Sozialpsychologie und Kommunikationspsychologie, Göttingen (Hogrefe), 536-544.Google Scholar

Internetquellen

  1. Andersen A, Kleber C 2016: Schöne neue Welt. Wie Silicon Valley unsere Zukunft bestimmt, Film-Dokumentation 60 Min., Produktion ECO Media, ZDF Mediathek, https://www.zdf.de/dokumentation/dokumentation-sonstige/schoene-neue-welt-120.html, eingesehen am 25.2.18.
  2. [ARD] 2015: Video: Die Gummihand-Illusion (w wie wissen), http://www.daserste.de/information/wissen-kultur/w-wie-wissen/videos/die-gummihand-illusion-100.html, eingesehen am 25.2.18.
  3. Deloitte 2017: Datenland Deutschland. Renaissance der Innovation – der Deloitte Innovation Survey, https://www2.deloitte.com/de/de/pages/trends/datenland-deutschland-renaissance-der-innovation.html, eingesehen am 25.2.18.
  4. Kawohl J M/Becker J 2017: Unternehmergeist und Digitalkompetenz im Topmanagement. Verfügen deutsche Vorstände über die Zukunftsfähigkeiten, die die digitale Transformation erfordert? Eine Analyse der DAX- und MDAX-Konzerne, https://docs.wixstatic.com/ugd/63eb59_4465a197bb6f4f34b784c3c52e1456fb.pdf, eingesehen am 25.2.18.
  5. Röhl K-H 2018: Mid Caps: Der große Mittelstand. IW-Policy-Paper 4/2018, Köln (Institut der deutschen Wirtschaft), https://www.iwkoeln.de/fileadmin/user_upload/Studien/policy_papers/PDF/2018/IW-Policy_Paper_2018_4_Mid_Caps.pdf, eingesehen am 25.2.18.
  6. Spiegel online 2018: Daimler knickt ein und löscht Dalai-Lama-Zitat, http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/daimler-kritik-wegen-entschuldigung-fuer-dalai-lama-zitat-in-china-a-1192156.html, 7.2.18, eingesehen am 25.2.18.
  7. ZEW Mannheim (im Auftrag der KfW Bankengruppe) 2016: Digitalisierung im Mittelstand 2017. Status quo, aktuelle Entwicklungen und Herausforderungen, https://www.kfw.de/PDF/Download-Center/Konzernthemen/Research/PDF-Dokumente-Studien-und-Materialien/Digitalisierungim-Mittelstand.pdf, eingesehen am 25.2.18.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.OdenthalDeutschland
  2. 2.BerlinDeutschland

Personalised recommendations