Advertisement

Deutsche Außenpolitik gegenüber Georgien 2003–2012: Politische Beziehungen

  • Mikheil SarjveladzeEmail author
Chapter
Part of the Globale Gesellschaft und internationale Beziehungen book series (GGIB)

Zusammenfassung

Im Zeitraum 2002–2012 regierten in Deutschland drei Koalitionen: Bis 2005 bildete Rot-Grün (Kabinett Schröder II) die Bundesregierung, von 2005 bis 2009 Schwarz-Rot (Kabinett Merkel I) und zwischen 2009–2013 Schwarz-Gelb (Kabinett Merkel II). Mit der Kaukasus-Initiative fokussierte sich die rot-grüne Bundesregierung unter Gerhard Schröder stark auf einen regionalen Ansatz. Die Bedeutung der regionalen Gestaltung deutscher Außenpolitik erhöhte sich zusätzlich mit dem Start der ENP und später mit der Östlichen Partnerschaft.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.KölnDeutschland

Personalised recommendations