Advertisement

Deutschland und der Südkaukasus

  • Mikheil SarjveladzeEmail author
Chapter
Part of the Globale Gesellschaft und internationale Beziehungen book series (GGIB)

Zusammenfassung

Im Folgenden werden kurz die Beziehungen Deutschlands zum Südkaukasus, Länder der Region Georgien sowie Interessen von Groß- und Regionalmächten gegenüber dem Südkaukasus geschildet. Die Rahmenbedingungen für die deutsche Außenpolitik zu Georgien sind sowohl von den innenpolitischen Entwicklungen, als auch von den Interessen externer Akteure geprägt. Die Kaukasus-Initiative, das entwicklungspolitische Instrument der Bundesregierung, welches im Jahr 2001 ins Leben gerufen wurde, ist ein Zeichen für das steigende deutsche Interesse gegenüber den südkaukasischen Staaten gewesen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.KölnDeutschland

Personalised recommendations