Advertisement

Resümee

  • Niels MichalskiEmail author
Chapter

Zusammenfassung

Vertrauen, so ist bei Georg Simmel zu lesen, ist eine der wichtigen synthetischen Kräfte, die der Gesellschaft Stabilität verleihen (2004 [1900]: 318). Es erhöht die Potentiale zur Lösung von Konflikten und für die Bereitstellung von Kollektivgütern, die allen Gesellschaftsmitgliedern zu Gute kommen. Wo vertraut wird, entstehen Kooperation und Regelmäßigkeiten im sozialen Handeln.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.Institut für Sozialwissenschaften – Empirische SozialforschungHumboldt Universität BerlinBerlinDeutschland

Personalised recommendations