Advertisement

Zusammenfassung und Diskussion

  • Birger SchnoorEmail author
Chapter

Zusammenfassung

Trotz einer vergleichbaren Ressourcenbenachteiligung ihrer Familien weisen Schülerinnen und Schüler türkischer und vietnamesischer Herkunft einen höchst unterschiedlichen Erfolg im deutschen Bildungssystem auf. Während sich für Schülerinnen und Schüler türkischer Herkunft die für Migrantenminoritäten bekannte Bildungsbenachteiligung gegenüber der einheimischen Referenzbevölkerung finden lässt, sind Schülerinnen und Schüler vietnamesischer Herkunft bildungserfolgreicher als einheimische Schülerinnen und Schüler. Ihr erwartungswidriger Bildungserfolg nährt Zweifel hinsichtlich der Verallgemeinerbarkeit der empirisch gut belegten Mechanismen primärer und sekundärer Herkunftseffekte bei der Genese der Bildungsbenachteiligung von Schülerinnen und Schülern aus Migrantenfamilien aus klassischen Anwerbestaaten.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.Fakultät für Erziehungswissenschaft/Institut für Interkulturelle und International Vergleichende ErziehungswissenschaftUniversität HamburgHamburgDeutschland

Personalised recommendations