Advertisement

Medizinethnologie als Praxisfeld

  • Verena Keck
  • Julia hiesbonenkamp-Maag
  • Franziska A. Herbst
Chapter

Abstract

Als Medizinethnologinnen wissen wir, dass Menschen verschiedener kultureller Herkunft Gesundheit und Krankheit höchst unterschiedlich verstehen und erleben. Wir sind darin ausgebildet, Erklärungen zu Erkrankungen und therapeutische Maßnahmen, die auf ganz anderen Logiken und Ursachenmodellen als auf unseren gewohnten oder „wissenschaftlichen“ Erklärungsmodellen wie der Biomedizin beruhen, als gleichwertig zu erfassen. Für Ethnologinnen mit einer Spezialisierung in der Medizinethnologie –einer anwendungsbezogenen Wissenschaft –erschließen sich eine Reihe außeruniversitärer Tätigkeitsfelder im Gesundheitswesen, in denen ethnologische Kompetenzen gefragt sind: im Bereich der Internationalen Gesundheit und Public Health, der Gesundheitsversorgung „at home“, und in interkulturellen Trainings (für Personal im Gesundheitsbereich oder Krankenhausdolmetscher zum Thema Migration und Gesundheit). Gerade der letzte Aspekt stellt ein zentrales Tätigkeitsfeld des Medizinethnologischen Teams, eines Zusammenschlusses dreier Medizinethnologinnen dar; das Team setzt medizinethnologische Ansätze in verschiedenen Bereichen in die Praxis um, indem ethnologisches Wissen an ganz unterschiedliche Zielgruppen in Gesundheitsberufen vermittelt wird. Beispiele dieser Wissensvermittlung, Interviews mit Medizinethnologinnen über ihre Berufsfelder und Kurzporträts eigener medizinethnologischer Forschungsprojekte zeigen einige der vielfältigen Tätigkeitsbereiche für Medizinethnologinnen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  • Verena Keck
    • 1
  • Julia hiesbonenkamp-Maag
    • 1
  • Franziska A. Herbst
    • 1
  1. 1.Medizinethnologisches Team HeidelbergHeidelbergGermany

Personalised recommendations