Advertisement

Ethnolog*innen als Marketer – von ethnologischen Arbeitsbereichen im Marketing und ihrer Umsetzung in Seminaren zur Angewandten Ethnologie

  • Katharina Zühlke
Chapter

Abstract

In Zeiten der Globalisierung wird für international agierende Unternehmen die gezielte Ansprache an Zielgruppen mit verschiedenen kulturellen Hintergründen immer wichtiger. Marketingkampagnen müssen auf die „interkulturellen Unterschiede im Konsumentenverhalten“ der Zielgruppen abgestimmt und durchgeführt werden. Bereits Ende der 1990er, Anfang der 2000er Jahre wurde die Wirtschaftskommunikation als Arbeitsgebiet für Ethnolg*innen identifiziert. Trotzdem gibt es bis dato zum Thema Ethnologie und Marketing nur wenig deutschsprachige Literatur, was darauf schließen lässt, dass dieser Tätigkeitsbereich bisher keine größere Rolle für die Ethnologie in Deutschland spielt. Nach einer kurzen Analyse des Status Quo zum Thema Marketing in Seminaren im Fach Ethnologie gibt der Aufsatz einen knappen Überblick über unterschiedliche Strategien und Maßnahmen zum internationalen/ interkulturellen Marketing. Er will aufzeigen, dass Ethnolog*innen für das Marketing wichtige Kompetenzen mitbringen und Anregungen liefern, wie diese in praktischen Seminaren geschult werden können. Der Aufsatz soll verdeutlichen, dass sich das Marketing als Arbeitsfeld für Ethnolog*innen eignet und daher mit ins Curriculum aufgenommen werden sollte.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  • Katharina Zühlke
    • 1
  1. 1.BerlinGermany

Personalised recommendations