Advertisement

Flow-optimized cooling gallery concept for laser welded steel pistons to enable reduction of oil flow

  • Daniel HrdinaEmail author
  • Weiping Yang
  • Geno Marinov
  • Adam Loch
Conference paper
Part of the Proceedings book series (PROCEE)

Zusammenfassung

Der Muldenrand von Stahlkolben ist grundsätzlich der thermomechanisch am höchsten belastete Bereich, so dass der Kühlung mit über Düsen zugeführtem Motoröl in Kombination mit einem Muldenrandnahem Kühlölkanal eine besonders hohe Bedeutung zukommt. Das Ziel weiterer Steigerung der thermischen Effizienz erhöht die Anforderungen an das Bauteil unter Druck- als auch Temperaturbelastungen. Da die üblichen Werkstoffe für Stahlkolben den Einsatzbereich in Nfz- und Industriemotoren hinsichtlich der maximalen Temperaturen begrenzen, sind optimierte Kühlungskonzepte ein entscheidender Beitrag. Zukünftige Abgasvorschriften in allen Regionen der Welt werden den bisherigen Fokus auf optimierte Betriebskosten, z.B. durch lange Ölwechselintervalle und niedrige Kraftstoffverbräuche, um den Anspruch niedriger CO2-Emissionen noch erweitern, so dass Maßnahmen zur Erhöhung des Gesamtwirkungsgrades und die Reduzierung der Reibleistung die wichtigsten Ziele darstellen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. [1].
    Maurizi, M.; Hrdina, D.: New MAHLE steel piston and pin coating system for reduced TCO of CV engines; SAE ComVec 2016, 2016-01-8066Google Scholar
  2. [2].
    Schneider, S.; Conrad, H.; Marinov, G.: Ölsystemoptimierung am HDDieselmotor; ATZlive HD-, On- and Off-Highway Engines conference 2017,Google Scholar
  3. [3].
    Schäfer, B. H., Schneider, V., & Geisselbrecht, M. (23 May 2007). Piston Temperature Measurement with Telemetry-Based Data Transmission. Yokohama, Japan: JSAE Annual Congress Proceedings (Spring) No. 14-07 (20075002)Google Scholar
  4. [4].
    OELCHECK GmbH. (2018). www.oelcheck.com. Von https://de.oelcheck.com/analysen/pruefverfahren/ abgerufen am 25.09.2018
  5. [5].
    Jensen, H., Janssen, M., Beez, G., and Cooper, A. Kraftstoffeinsparpotenzial der geregelten Pendelschieberpumpe, MTZ 71, no. 2 (2010): 104–109.Google Scholar
  6. [6].
    Hannibal, W., Schütte, S., and Holzer, A. Systematischer Vergleich von Ölpumpenkonzepten an Verbrennungsmotoren: Simulation und Prüfstandsuntersuchungen. 2nd International Engine Congress, Baden- Baden/Germany, 2015.Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  • Daniel Hrdina
    • 1
    Email author
  • Weiping Yang
    • 1
  • Geno Marinov
    • 3
  • Adam Loch
    • 2
  1. 1.MAHLE GmbHStuttgartDeutschland
  2. 2.MAHLE International GmbHStuttgartDeutschland
  3. 3.MAHLE Powertrain GmbHStuttgartDeutschland

Personalised recommendations