Advertisement

Nachwort des Herausgebers

Anthropologie und Transzendentalphilosophie: ihre Verschränkung in der Bestimmung des ‚Specificum humanum‘
  • Christoph BöhrEmail author
Chapter
Part of the Das Bild vom Menschen und die Ordnung der Gesellschaft book series (BMOG)

Zusammenfassung

Zu den großen und bleibenden Verdiensten des bedeutenden deutschen Religionsphilosophen Richard Schaeffler, der von 1926 bis 2019 lebte, gehört, dass er – im Anschluss an Immanuel Kant – die Transzendentalphilosophie auch im Licht der seit Kant und über Kant hinaus geführten Auseinandersetzungen auf eine höchst eigenständige Weise weitergedacht und fortentwickelt hat. Schon aus diesem Grund ist es spannend, eine Philosophische Anthropologie aus seiner Feder – der Feder eines Transzendentalphilosophen – zu lesen, umso mehr, als der Begriff der „anthropologia transcendentalis“ bei Kant ein hapax legomenon ist, das bekanntlich nur ein einziges Mal, nämlich in einer Reflexion im handschriftlichen Nachlass, auftaucht.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.Hochschule HeiligenkreuzWienÖsterreich

Personalised recommendations