Advertisement

Profitabel – der Erwerb weiterer Assets

  • Dirk Sojka
  • Ralf Sojka
  • Sonja Ulrike Klug
Chapter

Zusammenfassung

Storyline: Den Brüdern Sojka gelingt es, einen großen Teil der Forderungen, die ihnen seitens der Alteigentümer der WWB zustehen, durch eine außergerichtliche Einigung anstelle eines Klageverfahrens einzutreiben. Außerdem erwerben sie in zähen Verhandlungen weitere Gesellschaften bzw. Assets der WWB-Firmengruppe.

Informationen zur Übernahme: Gezeigt wird, wie sich ein Firmeninhaber vor oder nach dem Kauf gegen Risiken in der Privat- und der Geschäftssphäre durch Erb- und Eheverträge sowie Versicherungspolicen absichert, wie er mit Betriebsprüfungen des Finanzamtes umgeht und welchen Einfluss die Digitalisierung auf die zukünftige wirtschaftliche Entwicklung haben wird.

Literatur

  1. DIHK (2016) Wachsende Herausforderung – zunehmendes Übernahmeinteresse. DIHK-Report zur Unternehmensnachfolge 2016. Zahlen und Einschätzungen der IHK-Organisation zum Generationswechsel in deutschen Unternehmen. DIHK, Berlin. https://www.dihk.de/themenfelder/gruendung-foerderung/unternehmensnachfolge/umfragen-und-prognosen/umfrage-unternehmensnachfolgeGoogle Scholar
  2. Fraenkler H (2006) Unternehmenssanierung. Kraftvoll aus der Krise in die Gewinnzone. Redline, Landsberg am LechGoogle Scholar
  3. Herda N, Friedrich K, Ruf S (2018) Plattformökonomie als Game-Changer. Wie digitale Plattformen unsere Wirtschaft verändern: Eine strategische Analyse der Plattformökonomie. Sonderausgabe zum Strategie Journal H. 3. www.strategie.net/herda
  4. Lobo S (2017) Regulierung von Digitalkonzernen. Wie es richtig geht, weiß leider ‚keiner‘. Spiegel online, 28.6.2017. http://www.spiegel.de/forum/netzwelt/regulierung-von-digitalkonzernen-wie-es-richtig-geht-weiss-leider-keiner-thread-620488-1.html
  5. Markt und Mittelstand (2018) Finanzämter kontrollieren Mittelständler häufiger. 14.6.2018. https://www.marktundmittelstand.de/personal/finanzaemter-kontrollieren-mittelstaendler-haeufiger-1271471/
  6. Meyer J-U (2016) Digitale Disruption. Die nächste Stufe der Evolution. Business Village, GöttingenGoogle Scholar
  7. Schmidt H (2017) Wie deutsche Unternehmen die Plattform-Ökonomie verschlafen. 10.2.2017 https://www.netzoekonom.de/2017/02/10/wie-deutsche-unternehmen-die-plattform-oekonomie-verschlafen-2/
  8. Stüber E, Leyendecker C (2018) Das Ökosystem Amazon: Wer in Amazon den Händler sieht, schaut nicht weit genug. 5.6.2018. https://www.ifhkoeln.de/blog/details/das-oekosystem-amazon-wer-in-amazon-den-haendler-sieht-schaut-nicht-weit-genug/

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  • Dirk Sojka
    • 1
  • Ralf Sojka
    • 2
  • Sonja Ulrike Klug
    • 3
  1. 1.Gesellschafter und technischer GeschäftsführerWWB Holding GmbHKrunkelDeutschland
  2. 2.Gesellschafter und kaufmännischer GeschäftsführerWWB Holding GmbHKrunkelDeutschland
  3. 3.InhaberinThe Expert in Publishing BooksBad HonnefDeutschland

Personalised recommendations