Advertisement

Herausforderungen für die Profession Soziale Arbeit im Spannungsfeld sozialer Kohäsion und gesellschaftlicher Wandlungsprozesse. Eine Einführung

  • Stefan BorrmannEmail author
  • Christoph Fedke
  • Barbara Thiessen
Chapter
Part of the Sozialer Wandel und Kohäsionsforschung book series (SWK)

Zusammenfassung

Der vorliegende zweite Band der Buchreihe des interdisziplinären Forschungsin-stituts IKON widmet sich den Auswirkungen, die sich durch das Spannungsverhältnis von gesellschaftlichen Wandlungsprozessen und dem Streben nach sozialer Kohäsion für die Profession Soziale Arbeit ergeben. Damit wird das Verhältnis von Sozialer Arbeit und den sie umgebenden und sie formenden Rahmenbedingungen in den Mittelpunkt gerückt. Diese Einführung soll den im Buch vertretenen Beiträgen eine inhaltliche Rahmung geben und diese in den übergreifenden Themenfeldern des IKON verorten.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Berger-Schmitt, R. (2002): Social Cohesion between the Member States of the European Union. Past Developments and Prospects for an Enlarged Union. Czech Sociological Review, Vol. 38, No. 6, S. 721-748.Google Scholar
  2. IFSW (2014): Global Definition of Social Work. http://ifsw.org/get-involved/global-defi-nition-of-social-work/. [31.05.2015].
  3. Röh, D. (2013): Soziale Arbeit, Gerechtigkeit und das gute Leben. Eine Handlungstheorie zur daseinsmächtigen Lebensführung. Wiesbaden: Springer Vs.CrossRefGoogle Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  • Stefan Borrmann
    • 1
    Email author
  • Christoph Fedke
    • 1
  • Barbara Thiessen
    • 2
  1. 1.Fakultät Soziale ArbeitHochschule LandshutLandshutDeutschland
  2. 2.Hochschule für angewandte WissenschaftLandshutDeutschland

Personalised recommendations