Advertisement

Schlussbetrachtung

  • Georg BechlerEmail author
Chapter

Zusammenfassung

Die nachfrageorientierte Gestaltung von Produktlinien nimmt in Zeiten steigender Wettbewerbsintensität und gesättigter Märkte zunehmend eine Schlüsselrolle für Unternehmen und deren Überlebensfähigkeit auf den Märkten ein. Dieser Entwicklung Rechnung tragend stand in dieser Arbeit die modellbasierte Optimierung von Produktlinien unter Berücksichtigung einer zentralen Eigenschaft menschlichen Verhaltens im Vordergrund, welche auf die Nachfrage erwiesenermaßen einen erheblichen Einfluss hat, in der Referenzliteratur aber bisher noch nicht entsprechend gewürdigt wurde.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.GrünwaldDeutschland

Personalised recommendations