Advertisement

Einleitung

  • Leroy GroßmannEmail author
Chapter
Part of the BestMasters book series (BEST)

Zusammenfassung

Der sogenannte PISA-Schock aus dem Jahre 2001 hat die deutsche Bildungslandschaft nachhaltig verändert. Aufgrund der in Relation zu den anderen OECD-Staaten unterdurchschnittlichen Leistungen im naturwissenschaftlichen Bereich musste der schulische Unterricht auch in dieser Hinsicht neu reflektiert werden. Im Zuge der Formulierung nationaler Bildungsstandards und der Implementierung kompetenzorientierter Leistungsanforderungen durch die Kultusministerkonferenz im Jahre 2004 haben sich die Rahmenbedingungen naturwissenschaftlichen Unterrichts an Schulen maßgeblich verändert: Während zuvor eine starke Fokussierung auf Fachinhalte leitend für das Unterrichtsgeschehen gewesen war (Mayer et al. 2004), orientierte man sich anschließend insbesondere an der amerikanischen Naturwissenschaftsdidaktik (AAAS 1990; Bybee 1997) und strebt auf dieser Basis seitdem zunehmend ein umfassenderes wissenschaftspropädeutisches Wissen über die Natur der Naturwissenschaften als integralen Bestandteil naturwissenschaftlicher Grundbildung – der sogenannten Scientific Literacy – an (Roberts 2007).

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.BerlinDeutschland

Personalised recommendations