Advertisement

Fraktionsgeschlossenheit in präsidentiellen Regierungssystemen

  • Erik FritzscheEmail author
Chapter
Part of the Vergleichende Politikwissenschaft book series (VGPO)

Zusammenfassung

Wovon hängt die Fraktionsgeschlossenheit in Fraktionen in präsidentiellen Regierungssystemen ab? Die Antwort hierauf lässt sich in einer Realtypologie geben. Sie besteht aus fünf Kombinationen von Faktorausprägungen: Jede Kombination, d. h. jeder Realtyp konstituiert einen ‚geschlossenheitssteigernde Mechanismus‘ bzw. ein ‚Bündel‘ von mehreren geschlossenheitssteigernden Mechanismen. Diese Mechanismen bewirken ein hohes Ausmaß an Fraktionsgeschlossenheit.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.DresdenDeutschland

Personalised recommendations