Advertisement

Schlussbemerkungen

  • Timo StrathmannEmail author
Chapter
Part of the BestMasters book series (BEST)

Zusammenfassung

Die Vergangenheit hat gezeigt, dass Innovationen das Potential haben können, ganze Märkte zu zerschlagen und etablierte Unternehmen aus diesen zu verdrängen. Kodak und Nokia sind nur zwei berühmte Beispiele unter vielen. Clayton Christensen hat mit seinem 1997 veröffentlichten Buch „The Innovator’s Dilemma“ eine Theorie vorgestellt, die unter Wissenschaftlern und Managern gleichermaßen Anklang gefunden hat. Christensen unterscheidet mit seiner „Disruptive Innovation Theory“ Sustaining Innovations von Disruptive Innovations. Sustaining Innovations sind solche, die ein Produkt oder eine Dienstleistung entlang bestehender Leistungspfade verbessert.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.MainzDeutschland

Personalised recommendations