Advertisement

Unwiderstehliche Alltäglichkeit – zwischen Veralltäglichung und ritualisierter Rückkehr

  • Michael Ernst-HeidenreichEmail author
Chapter

Zusammenfassung

Im letzten Teil der vergleichenden Fallanalyse wende ich mich den Prozessen und Dynamiken zu, welche die Rückkehr in den Alltag bestimmen. Aus dem Vergleich der beiden nichtalltäglichen Arrangements lassen sich verschiedene Einsichten gewinnen. Erstens zeigt sich Nichtalltäglichkeit als fragil, die Rückkehr in den Alltag im Grunde unausweichlich.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.Institut für Soziologie, Fachbereich 1Universität KoblenzKoblenzDeutschland

Personalised recommendations