Advertisement

An den Grenzen des Alltäglichen – in den Grenzen des Nichtalltäglichen

  • Michael Ernst-HeidenreichEmail author
Chapter

Zusammenfassung

Im Folgenden werden Elemente einer Konzeptualisierung situativer Nichtalltäglichkeit abgesteckt. Zwei Fragen stehen im Mittelpunkt: a. Wie lässt sich eine konzeptionelle Annäherung an Nichtalltäglichkeit im theoriegeschichtlichen Korpus der Sozialwissenschaften verorten? b.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.Institut für Soziologie, Fachbereich 1Universität KoblenzKoblenzDeutschland

Personalised recommendations