Advertisement

Einschätzungen hinsichtlich der Extremismusfrage

  • Armin Pfahl-TraughberEmail author
Chapter
Part of the essentials book series (ESSENT)

Zusammenfassung

Angesichts der vorstehenden Ausführungen werden Argumente für und gegen die Einschätzung der Partei als rechtsextremistisch vorgetragen und hinsichtlich ihrer Angemessenheit erörtert und geprüft. Im Ergebnis führt dies dazu, dass die AfD mittlerweile selbst als rechtsextremistisch eingeschätzt werden kann. Zwar weist sie eine geringere Extremismusintensität als die NPD oder Neonazi-Szene auf. Gleichwohl kann die AfD ähnlich wie die Partei „Die Republikaner“ Ende der 1980er/Anfang der 1990er Jahre als rechtsextremistisch in einem sich bürgerlich gebenden und nicht-nationalsozialistischen Sinne verstanden werden.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.Hochschule des Bundes für öffentliche VerwaltungBrühlDeutschland

Personalised recommendations