Advertisement

Zusammenfassung

In Kapitel 4.2 konnte schon eine Reihe von unterschiedlichen finanzwirtschaftlichen Kontexten herausgearbeitet werden, in denen Jugendliche mit finanzwirtschaftlichen Fragestellungen und Themenbereichen in Berührung kommen können. Dies stellte zwar eine erste systematische Annäherung an den Forschungsgegenstand dar, um für die qualitative Vorstudie relevantes Kontextwissen zu erzeugen, das die Konzeption der qualitativen Studie erleichtert, jedoch ist damit die Forschungsfrage zur Bedeutung unterschiedlicher Lerngelegenheiten für die Finanzkompetenz der Jugendlichen noch nicht hinreichend beantwortet. Im nächsten Schritt gilt es, zu eruieren, welche Lerngelegenheiten Jugendliche tatsächlich nutzen, um etwas über das Thema Finanzen zu lernen. Da dies nicht allein aus dem aktuellen Forschungsstand abgeleitet werden kann, ist zur Beantwortung der Frage die im Folgenden dargestellte qualitative Vorstudie von zentraler Bedeutung.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.HildesheimDeutschland

Personalised recommendations