Advertisement

Finanzwirtschaftliche Lernkontexte Jugendlicher

  • Michelle RudeloffEmail author
Chapter
Part of the Economics Education und Human Resource Management book series (ECEDHUREMA)

Zusammenfassung

Über eine ausreichende Finanzkompetenz zu verfügen, ist bereits für Jugendliche relevant (OECD INFE, 2011, S. 2). Der Bedeutungszuwachs liegt nicht nur in der gestiegenen Komplexität finanzieller Entscheidungssituationen in privaten Lebensbereichen begründet (OECD, 2013, S. 140), sondern ist auch damit verbunden, dass Jugendliche sich täglich mit wirtschaftlichen Sachverhalten konfrontiert sehen, sei es bspw. im privaten Haushalt oder in ihren jugendlichen Bezugsgruppen (Aprea, 2012, S. 1; Kaminski, Brettschneider, Eggert, Hübner & Koch, 2007, S. 17).

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.HildesheimDeutschland

Personalised recommendations