Advertisement

Haftung als mittelbarer Störer analog § 1004 Abs. 1 BGB

  • Johanna ZiegenbalgEmail author
Chapter
Part of the Juridicum - Schriften zum Unternehmens- und Wirtschaftsrecht book series (JUSUW)

Zusammenfassung

Wie bereits angedeutet, folgt die hier zu untersuchende negatorische Verantwortlichkeit für das rechtsverletzende Verhalten Dritter im besonderen Deliktsrecht aus einer anderen Haftungsgrundlage. Der mittelbare Verursacher haftet – jedenfalls nominell – nicht als mittelbarer Verletzer aufgrund einer drittbezogenen Verhaltenspflicht, sondern als Störer analog § 1004 Abs. 1 BGB. Der Terminus „Störer“ ist § 1004 Abs. 1 BGB entlehnt und bezeichnet den Schuldner des Beseitigungs- und Unterlassungsanspruchs.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.HamburgDeutschland

Personalised recommendations